Frage von Rtothem, 28

Ist das Upgrade auf win 10 für ITSstudenten sinnvoll?

Ich will demnächst ITS studieren, um Firewalls in Firmen zu installieren und frage mich, ob win 7 oder win 10 dafür in meinem eigenen PC besser geeignet ist. Ich habe keine Probleme mit win 10. Mir geht es eher darum, was der Arbeitgeber von mir erwartet. Also, ob die Server besser von der kompatibilität mit Windows 7 konfiguriert werden können, oder ob ich mit win 10 , will nicht sagen "aktuell wirke" aber ob das gut ankommt ?

Antwort
von LapisImpellens, 21

Build 10240 ist kein wirklicher beta-build mehr. Ja, mit den Bezeichnungen kann man sehr pingelig sein und ja, es hat noch Kinderkrankheiten
(Nichts, was ein ITS-Student nicht troubleshooten könnte).
Aber das alleine reicht mir doch nicht ganz als Begründung, auf Windows 7 zu bleiben. Vor allem, weil 10 'kostenlos' ist und einfach ne klasse Performance abliefert.

Antwort
von LapisImpellens, 28

Wenn dein Arbeitgeber dich ein privates Gerät nutzen lässt, dann ist denen auch egal, welches Betriebssystem drauf läuft, solange es kein Sicherheitsrisiko darstellt und du halt deinen Job machen kannst.

Antwort
von justin280, 27

Ich sage mal Windows 7 da Windows 10 noch nicht aus der Beta raus ist.

Kommentar von Rtothem ,

Ich weiß, aber das sieht in 5 Jahren ganz anders aus, und da benutz ich meinen PC noch! Wie sieht das bei Unternehmen aus ?

Kommentar von AnonYmus19941 ,

viele unternehmen benutzen jetzt noch xp oder steigen langsam um. ich würde mich nicht wundern, wenn auch in fünf jahren noch win7 benutzt wird (supportende ist glaube ich 2023, davor werden nicht viele umsteigen)

Kommentar von Rtothem ,

Das befürchte ich, Ich kenn halt die Unternehmen nicht-erstmal studieren

Kommentar von justin280 ,

Ich würde mal sagen in 5 Jahren sind die meisten auf Win10 umgestiegen, selbst die die wie ich Win7 Fans sind.
Aber Momentan laufen die meisten PCs noch mit Win7. Selbst mein Lehrer meint auch das Win7 momentan noch das bessere Betriebssystem ist. Aber nagut Win10 wird wohl besser sein falls du zukunftssicher Arbeiten möchtest da sich doch ein paar dinge geändert haben zu den  Vorgängern.
MfG-, Justin

Kommentar von Rtothem ,

Nu und wieso soll ich nicht 100€ sparen und einfach jetzt schon umsteigen ? ;P

Kommentar von justin280 ,

Nadann steig jetzt schon um :). Früher oder später wirst eh umsteigen müssen, wer weiß... Villeicht steigen viele schon 2016 um (Vllt ich auch?!?!). Viel falsch machen kannst du da aber eh nicht da Windows10 immer mehr Abwärts kompitabel wird. Und bugs fast schon täglich gefixt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community