Frage von MilesForever, 137

Ist das ungesund bzw. findet ihr das eklig?

Früher in der Schule habe ich mit Freunden zusammen aus einer Wasserflasche getrunken oder zusammen einen Döner oder so gegessen und auch Kaugummis geteilt.

Haben wir uns nichts dabei gedacht und krank wurde auch keiner oder so.

Erst als ein paar so komisch gekuckt haben und blöde bermerkungen gemacht haben, hab ich dann mal darüber nachgedacht.

Antwort
von Masuya, 77

Hallo MulesForever, 

ihr tauscht euch halt dabei Speichel aus und somit auch Bakterien. Jedoch passiert das auch beim Küssen und beim Sex.. und da findet man sowas nicht ekelhaft. 

Ich teile meine Flaschen zu Trinken oder mein Essen auch mit Leuten, die ich mag. Kaugummis würde ich jetzt nicht teilen, weil ich die Vorstellung nicht mag, das jemand anderes es schon durchgekaut hat und weil das Kaugummi doch nach der ersten Person gar nicht mehr vom Geschmack her schmecken kann ^^ 

Ansonsten ist sowas nicht ekelhaft und sollte von der "Gesellschaft" nicht als ekelhaft abgestempelt werden. 

Kommentar von MilesForever ,

Ok, ist komisch geworden diese gesellschaft.

Soweit ich mich erinnern kann hatte der kaugummi aber doch noch bisschen geschmack ;) 

Kommentar von Masuya ,

Wir werden aber immer sauberer. Sagen immer mehr, was andere Menschen tun und lassen sollten. Was ekelhaft ist oder nicht. Naja, es gab früher schon Normen und Werte.. allerdings ist das Teilen von Essen oder der Trinkflasche nicht gesundheitschädigend.. und da sollen die pingeligen doch bitte den Mund halten ^^

Antwort
von xgxnax, 31

ich mache das auch mit meinen Freunden, natürlich nicht wenn der/diejenige krank ist aber ansonsten finde ich persönlich es überhaupt nicht schlimm mal aus einer Wasserflasche oder so zu trinken. 😂

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 36

Das ist auch nicht ungesünder als rumknutschen, dort tauscht man noch viel mehr Speichel und Bakterien aus.

Gegen einen Schluck aus einer Wasserflasche oder nen Biss vom Pausenbrot hätte ich gar nichts, würde ich völlig gedankenlos auch machen.

Aber nen angelutschten Kaugummi - ne, ich glaube, da wäre meine Schmerzgrenze.

Antwort
von buecherleserin9, 17

Also mit Essen und Trinken teilen hatte ich nie ein Problem und tue das auch, natürlich nur bei Menschen die ich kenne.

Okay, Sachen wie einen Kaugummi würde ich jetzt definitiv nicht teilen aber Döner, Pizza, Brot etc. sind doch kein Problem.

Antwort
von Psylinchen23, 51

Finde ich ganz normal macht man halt so unter Freunden ich lasse auch andere von meiner Falsche trinken wenn ich mir sicher bin das diese Person nichts hat. Ich Teile gerne mein essen und trinken ich finde sowas sehr nett die anderen sind vl. neidisch weil keiner von Ihren essen was ab haben möchte ;)
Das mit dem Kaugummi finde ich aber auch nicht lecker muss nicht unbedingt Dinge in Mund haben das schon ein anderer in Mund hatte nicht mal wenn das mein Partner wäre würde ich das tun.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 44

Für Kinder ist das ein gutes Training für das Immunsystem - auch später ist das kein Problem - man sollte allerdings schon wissen mit wem man aus der Flasche trinkt oder den Döner teilt.

Antwort
von Lexa1, 38

Als Kind hat man über vieles nicht nachgedacht und wir haben auch überlebt.

Heute ist man informierter. Aber auch würde ich das heute lassen, nicht unbedingt wegen Ekel, aber wegen eventueller Abwehrreaktionen des Körpers.

Aber Kaugummi haben wir noch nie geteilt.


Kommentar von EySickMyDuck ,

Moin... Heute is man nicht informierter sondern pingeliger und alles mit dem man nur irgendwie in Berührung kommen könnte wird tot desinfiziert. Das hat zur Folge das unser Organismus immer weniger Abwehrstoffe produzieren muß und macht die heutige Gesellschaft anfälliger für Krankheiten denn je. Wir haben übertrieben gesagt als Kinder "Dreck gefressen" und sind heute gegen jeden ßcheis immun. Jüngere Generationen haut hingegen ein kleiner Schnupfen schon für 3 Wochen aus der Bahn. Es gibt sogar eine Studie (aus Russland glaub ich) die das belegt. Da haben sie über Jahre ein "Landkind" und einen übertrieben gehüteten Städter begleitet und medizinisch untersucht...

Kommentar von MilesForever ,

Da hast du Recht.

Antwort
von SLove, 19

Also das mit der Wasserflasche und und Döner haben wir auch gemacht und machen es auch noch (Das tun viele ) aber das mit dem Kaugummi finde ich dann schon etwas übertrieben...

Antwort
von minecrafter340, 50

Also Kaugummi ist schon grenzwertig aber der Rest geht klar.

Antwort
von rafaelmitoma, 40

so schlimm ist das auch nicht

Antwort
von EySickMyDuck, 79

Moin...
Also 'n gekauten Kaugummi zu teilen finde ich persönlich schon ziemlich eklig aber aus gesundheitlicher Sicht ist eigentlich nix gegen einzuwenden. Sich 'n Döner o. Getränke zu teilen sehe ich allerdings als vollkommen "normal"...

Antwort
von anniii20, 13

Lebensgefährlich mein freundchen

Kommentar von MilesForever ,

Na klar, mir auch egal. Bin fast das ganze Jahr gesund schon in meiner kindheit. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community