Ist das unfair oder ok meinem Freund gegenüber?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

 Ich finde es total normal, dass man im geschilderten Kontext das eine oder andere Wort mit dem Ex-Partner austauscht. Wenn sich alle Beteiligten über ihre Gefühle im Klaren sind, ist das kein Problem.  Also wenn meine Partnerin ihrem Exfreund in einer derartigen Situation aus dem Weg gehen würde, dann fände ich das eher merkwürdig.

Und wenn mir eine Ex erzählen würde, dass sie wegen ihres eifersüchtigen Freundes wegen lieber in dieser Situation  nicht mit mir reden möchte, dann könnte ich mir die Bemerkung. "Na, da hast du dich aber eher verschlechtert" nicht verkneifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde es gut, dass du bereit bist, Rücksicht auf deinen Freund zu nehmen. Ich persönlich fände es besser, wenn meine Freundin sich nicht mit ihm unterhalten würde. Im selben Bus zu fahren ist vollkommen ok, im Grunde kannst du ja dann nichts für, wenn du z.B. einen bestimmten Bus nehmen MUSST! Sprich mal mit deinem Freund :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir einfach nur vorstellen wie es dir gefallen würde wenn er Kontakt mit seiner Ex hat. Dann weißt du ob es richtig ist oder nicht. 🙂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marzia7
14.01.2016, 09:49

er hat kontakt zu seiner ex und für mich ist das ok

0
Kommentar von truefruitspink
14.01.2016, 09:56

Eben dann ist es auch für ihn ok. 🙂

0

Eigentlich ist es ja okay und wenn nicht mehr ist dann ist es ja erstrecht völlig normal man kennt sich ja.

Da muss dein neuer Freund auch mit klar kommen und das akzeptieren. Er hat ja bestimmt auch eine Ex oder eine Frau mit der er mal redet. Eine Eifersucht kann vieles Kaputt machen, da solltest du umbedingt das Gespräch suchen und ihn auch klar machen das es so nicht geht. Irgendwann wird das auch schlimmer und das sollte nicht passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, besprich das mit ihm, und wenn es ihm nicht so lieb ist, dann fährst du demnächst nicht mehr bus mit deinem ex, oder setzt dich woanders hin. Finde es lieb, dass du da so Rücksicht nimmst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marzia7
14.01.2016, 09:39

ich denke nicht dass es so ein Problem sein wird, schliesslich ist er auch noch mit seiner ex befreundet und wir vertrauen einander blind :)

0

Ich finde, dass es kein Problem ist mit deinem ex zu reden? Kenne viele, die  mit ihrem Ex noch freundschaftlich in Kontakt geblieben sind, während sie einen neuen Freund hatten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich würde es abf*cken, wenn mein Schatz noch Kontakt zu seiner alten hätte.
Hier geht es mir nicht ums Vertrauen, sondern um Eifersucht & das verbinde ich such nicht vertrauen, sondern mit, angst zuhaben, dass sie besser ist! Für mich ein absolutes NO-Go, denn er ist nicht umsonst dein "Ex"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaffePrinz
14.01.2016, 09:48
...dass sie besser ist..

soooo ein bullshit..

"besser"....wie krass^^..

dann kannste auch gleich ein generelles rede- und kontaktverbot für  jede frau aussprechen, von der du den eindruck hast, dass se "besser" ist als du....wie auch immer du besser definierst..

übrigens, besser ist wirklich JEDE, die nicht so vollpanne ist, mit eifersucht am start zu sein..

2
Kommentar von truefruitspink
14.01.2016, 09:50

KaffePrinz die Frauen die du beschreibst gehen meistens Fremd.

0
Kommentar von duuundiich
14.01.2016, 14:02

Heul leise, ist meine Meinung😉

0

Wenn zwischen dir und deinem Ex Freund inzwischen alles alles geklärt ist und der Kontakt zu deinem Ex Freund sich lediglich darauf beschränkt, das Du neben ihm im Bus sitzt und ihr euch über was auch immer unterhaltet, dann gibt es daran auch überhaupt nicht das geringste auszusetzen und ergo es ist auch gegenüber deinem aktuellen Freund mit Sicherheit keineswegs unfair.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum solltest du nicht mit deinem ex sprechen?! ist doch nichts verwerfliches..

dein freund ist sehr eifersüchtig und du schiebst bedenken im anlass zur eifersucht zu geben, wenn mit deinem ex sprichst.....wie krass..

soll der mal kapieren was vertrauen bedeutet, dann hat er nämlich keinen grund zur eifersucht. eifersüchtige partner sind so das schlimmste überhaupt..

wenn du damit versuchst ihm keinen anlass zur eifersucht zu geben, dann kannste das knicken. wenn es nicht um deinen ex geht, dann halt um wen anders. eifersüchtige finden immer wen den sie dir antackern..

also hast nicht du ein problem, sondern dein freund. er sollte überlegen warum er dir nicht vertraut und nicht du musst überlegen, mit wem du sprechen "darfst" und mit wem nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marzia7
14.01.2016, 09:40

ich verstehe es auch nicht so ganz..schliesslich hat er auch noch kontakt zu seiner ex... aber danke für deine antwort

0

Von mir ausgehend: Hat man noch was zu besprechen? Meistens nicht. Also muss man sich auch nicht nebeneinander setzen. Zumal bei Dauerkontakt, selbst wenn es nur einmal die Woche ist, er wieder denken könnte "die kommt dauernd zu mir, die will wieder was".

Ich würde Abstand halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage beantwortet sich von selbst. Wenn Du Stress aus dem Weg gehen möchtest, bleib Deinem Ex fern und konzentriere Dich auf den Jetzigen....was möchtest Du denn von Deinem Ex....vielleicht, dass er Dir nicht böse ist? Das klappt so nicht, leider....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marzia7
14.01.2016, 09:35

nein, er hat keinen grund auf mich böse zu sein  und ich möchte auch nichts von meinem Ex, wir verstehen uns nur noch gut mehr nicht. aber danke trotzdem :)

0

Was möchtest Du wissen?