Ist das trotzdem eine sünde?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du warst 10 oder 11 also noch ein Kind . Sünden zählen erst wenn man Erwachsen ist . Und wenn du nicht wusstest dass das eine Sünde war hast du auch keine Sünde, weil dir nicht bewusst war was du das schlimmes tust.
Deswegen brauchst du also auch keine angst haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 10 oder 11 kann man noch keine Sünde begehen! In den meisten Religionen wird man aus gutem Grund erst mit 13 als vollwertiges Mitglied in die Gemeinschaft aufgenommen. Davon mal abgesehen: wenn du schon an einen strafenden Gott zu Glauben gelernt hast, wenn du deine Mitmenschen und deine Umwelt pfleglich behandelst, gibt es genug Sünder um die der sich kümmern muss! Ein bisschen Neid, ein bisschen Müßiggang, ab und zu eine kleine Völlerei sind da durchaus lässliche Sünden! Nur niemanden töten, nicht geizig sein, Vater und Mutter in Ehren halten, nicht mehr als ein Gott auf einmal und Alles ist im grünen Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache dir keine weiteren Gedanken darüber. Damals warst du noch kein erwachsener Muslim/Muslima. Du warst für deine Sünden noch nicht voll haftbar.

Bitte prüfe, welche Sünde du genau getan hast. Dann bitte Allah um Verzeihung und mache diese Sünde nie mehr. Dann prüfe bitte welche Kafara (Sühne) du für diese Sünde leisten musst. Leiste diese Kafara(Sühne) und anschließen wird Allah dir diese Sünde vergeben, so Allah will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum
Allah ist barmherzig zeige reue bereue es aufrichtig und hab den Entschluss es nie wieder zu tun und Allah wird dir wenn er will verzeihen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was für eine Sünde und welchem Glauben du angehörst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun jeder Mensch macht mal fehler. Unabhängig davon wie alt du da warst. Positiv ist es wenn du deine Fehler einsiehst sowie dich dafür entschuldigst und sie evtl. wiedergutmachst.

Dann dürfte es kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schätzchen, eine Sünde kann man immer nur bewusst begehen.

Was auch immer du da mit 10 oder 11 ausgefressen hast, war möglicherweise eine Dummheit, aber ganz gewiss keine Sünde.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, der unsichtbare Mann im Himmel, der dich ja sehr liebt, aber dich für eine Sünde in die Hölle schickt usw. 
Ach ist Religion nicht toll ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeleeMaster
24.03.2016, 23:10

Gummibärchen mit Gelantine = Sünde = Hölle 

0
Kommentar von LaplacesDemon
24.03.2016, 23:10

hast du Spaßvogel mal die Bibel gelesen? Gott liebt die Menschen nicht das erzählen bloß die ollen Protestanten.

0

Um welche Sünde handele es denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du es damals nicht wusstest das es eine sünde war, denk ich eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pauschal erstmal 100 Jahre Fegefeuer. Der Rest ist Verhandlungssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeleeMaster
24.03.2016, 23:08

Du meinst 1000 xD

0
Kommentar von MaggieSimpson91
24.03.2016, 23:09

Mach dem Jungen doch nicht noch mehr Angst...

0