Frage von lauvh, 59

Ist das Training ratsam?

Ratsam oder nicht ?

Antwort
von Schnoofy, 28

Schöne Bilder, aber ohne den geringsten Bezug zu Deiner Person wird Dir niemand eine Antwort gegen können.

Kommentar von lauvh ,

17 Jahre , 184 cm groß, 81kg 1 Jahr dabei :))

Antwort
von Amokhunter, 10

Wie lange trainierst du schon? Wie oft in der Woche soll der Plan trainiert werden?

Kommentar von lauvh ,

1 Jahr lang und jeden Tag und das immer abwechselnd

Kommentar von Amokhunter ,

Meine Güte das man dir alles aus der Nase ziehen muss...

Komm mal bitte mit Infos rüber. Alter, Größe, Gewicht, Geschlecht, evtl Kraftwerte (Kniebeuge, Bankdrücken zumindest). Wie genau was wann trainiert wird, also z.B. Mo: Push, Di: Rest, Mi: Pull, Do: Rest, Fr: Push, Sa: Pull, So: Rest.

Generell: Ein 2er Split sollte man 3-4 Tage die Woche trainieren, also entweder wie oben von mir geschrieben, oder Push - Rest - Pull - R - Push - R - R - Pull - R - Push - R - Pull - R - R.

Wenn du schreibst Kabelzug, welche Übungen konkret? Am Kabelzugturm kann man je nach Modell einiges anstellen.

Im Detail: Du arbeitest quer beet, was man nicht machen sollte. Immer von Komplex zu Isolation und von Schwer nach Leicht arbeiten. Dazu zu viel Volumen und zu viele Übungen an sich. Kernarbeitszeit im Training sollte maximal 90 Minuten betragen, die meisten sind mit 60 sogar besser beraten. Dazu kommen noch mal je ca. 10 Minuten Kardio Warm-Up und Cool-Down. Bei deiner Übungsanzahl kommst du nach meiner Überschlagsrechnung auf 120 Minuten und 80 Minuten Kernarbeitszeit, was zumindest im ersten Fall zu viel ist. Wenn du schneller durch bist solltest du dir mal deine TUT und Pausenzeiten anschauen, denn dann stimmt da was nicht so ganz.

Ein guter Push/Pull schaut eher so aus:

Push
Kniebeugen
Wadenheben
Bankdrücken
Nackendrücken
Liegestütz

Pull
Kreuzheben
Klimmzug
Rudern
Bizeps-Curls
Crunches

Mit jeweils ~10 Minuten für Warm-Up, Cool-Down gescheiter TUT und passenden Pausen solltest du da in ca. 70-80 Minuten durch kommen bei 3 Sätzen. Wenn du die Kernarbeitszeit maximal ausreizen willst bis 90 Minuten, dann könntest du noch jeweils 1 (evtl 2) Übung dazu nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten