Ist das so richtig mit der Relativitätstheorie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die korrekte Antwort auf deine Frage hängt davon ab, was du unter Masse verstehen möchtest:

  • Einstein hat dafür plädiert, das Wort Masse als synonym zu Ruhemasse zu verstehen. Die aber ist nicht relativ.
  • Dieser Sprachgebrauch aber hat sich bis heute noch nicht so richtig durchgesetzt: Viele verstehen unter Masse etwas, das proportional zur durch den Beobachter eines Objekts quantifizierten Energie des Objekts ist. In diesem Sinne wäre Masse relativ.

Genauer wird all das diskutiert in Notiz http://greiterweb.de/zfo/Erkenntnisse.htm#msgnr0-144 .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grtgrt
10.02.2016, 19:44

Nebenbei noch: Deine Aussage 

Umso schneller sich ein Objekt bewegt, desto langsamer altert es.

ist falsch (und kann schon allein deswegen nicht richtig sein, da sich das Objekt aus Sicht eines Beobachters bewegen, aus Sicht eines anderen aber nicht bewegen kann). 

Richtig ist stattdessen:

  • Als Beobachter, relativ zu dem ein Objekt sich bewegt, hat man den Eindruck, es altere umso langsamer, je größer seine Geschwindigkeit ist.
  • Unterschiedlich stark beschleunigte Objekte altern - aus Sicht eines Dritter - unterschiedlich stark (diese Tatsache ist bekannt als sog. Zwillingsparadoxon, lässt sich aber z.B. anhand vom im Labor beobachteter, unterschiedlich stark beschleunigter Myonen experimentell zweifelsfrei nachweisen).
0

Hallo Paulpaulchen,

genau das sind die Kernaussagen der Speziellen Relativitätstheorie (SRT). Diese beinhaltet natürlich die genauen Formeln für die Zeitdilatation und die Längenkontraktion sowie die relativistische Energie-Impuls-Beziehung.

Die Allgemeine Relativitätstheorie (ART) hingegen beschreibt die Mathematik bei Anwesenheit von Gravitationsfeldern. Ihr zufolge vergeht die Zeit auch in einem Gravitationsfeld langsamer, da die Raumzeit gekrümmt wird.

LG, KosmoFreak.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Astroknoedel
10.02.2016, 15:40

Die Zeit "vergeht" nicht langsamer, sie wird nur langsamer gemessen.

0

Was möchtest Du wissen?