Frage von Johannesb123456, 23

Ist das so richtig ausgedrückt?

Kann man das so stehen lassen? Er brauchte lange, weil er nochmal gut nachdachte(,)mit vielen Gewissensbissen.

Expertenantwort
von Koschutnig, Community-Experte für deutsch, 21

'mit vielen Gewissensbissen' gehört vor das Prädikat des Nebensatzes - entweder  nach 'er' oder nach 'noch einmal' (oder 'nochmals') oder nach 'gut' - je nach Gewichtung,  und wenn du dich schon um sprachlich richtigen Ausdruck bemühst, dann vermeide das sehr umgangssprachliche 'nochmal'.

Kommentar von Johannesb123456 ,

Jedoch sagte mir ein anderer Community Experte, dass das auch hinter dem Prädikat stehen kann, da das ein nachgestellter Zusatz ist. Er sagte auch, dass man dieses Satzglied umstellen könnte.

Kommentar von Koschutnig ,

Dann schau dir hier an, was mit "nachgestellten Zusätzen" gemeint ist (103 - 107) : 

http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/komma#K103

Da sind alles  keine Einfälle, an die man zuvor nicht gedacht hat und die deshalb nicht  in den kompletten Satz eingefügt worden sind. 

Anders wär's, wenn du den Inhalt deiner Präpositionalgruppe nach einem Komma mit 'und zwar' betonen möchtest.

Kommentar von LolleFee ,

Diejenige sagte, dass dies nicht die übliche Wortstellung sei, aber dass dieser Satz rein grammatisch so möglich sei - wenngleich nicht besonders elegant. Der Satz ist aber auch semantisch-lexikalisch zweifelhaft (mit Gewissensbissen nachdenken?!). Ein besseres Beispiel wäre bspw.: Er brauchte lange, weil er noch einmal darüber nachdachte(,) zusammen mit seiner Freundin. Übliche Wortstellung: Er brauchte lange, weil er mit seiner Freundin noch einmal darüber nachdachte.

Zurück zur Grammatik: Satzglieder lassen sich im Deutschen fast (!) beliebig umstellen. Man weicht in der Regel aus Gründen der besseren Verständlichkeit oder aus stilistischen Gründen von der üblichen Wortstellung ab.

Antwort
von Pixlion, 23

Würde eher schreiben, dass er /wegen/ seiner Gewissensbisse nochmal gut nachdachte :)

Bzw. sowas wie "Wegen seiner Gewissensbisse brauchte er eine lange Zeit zum nachdenken"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten