Ist das so richtig- Bewerbung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was auch gut kommt habe schon viel von ihrem betrieb gehört und würde mir gerne eine eigene positive meinung zu ihrem betrieb machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, so würde ich es nicht formulieren. Ich habe grade drei Einladungen bekommen, demnach wird wohl gepasst haben was ich schrieb. Hab es in etwa so formuliert:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz in Ihrem Betrieb. 

Meine korrekte Bewerbung, meinen Lebenslauf, sowie mein Zeugnis habe ich Ihnen als Anhang beigefügt.

Mit freundlichen Grüßen

Meinen vollständigen Namen habe ich dann unter die "Grüße" geschrieben. Und ich habe nach betrieb nur in einer neuen Spalte angefangen, ohne Absatz/Leerzeile dazwischen. (Ging hier nicht.) Alternativ müsstest du Betrieb austauschen in Praxis, Firma, Restaurant etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wäre besser es anders zu schreiben zb als Letztes diesen satz auf der Seite und Nach dem Anschreiben Hiermit bitte ich um einen Persönlichen Vorstellungtermin fütr den Beruf (oder Ausbildung zum.....)

Und Nach Dem Gruß

Anhang:.Lebenslauf ,Zeugnise,Passbild .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung