Frage von Moba1, 137

Ist das so im Casino möglich?

Wenn ich beim Roulette ständig auf eine Farbe setze und den Betrag ständig verdopple meine Chance zu verlieren bei x Versuchen bei ca. 1/2^x also nach 3 Versuchen bei ca 1:8 und bei 4 Versuchen schon bei 1:16. etc. etc.

Ist es aber überhaupt erlaubt so im Casino zu spielen? also ständig auf eine Farbe zu setzen und ständig den Einsatz zu verdoppeln.

Schliesslich sind meine Chancen ja dann enorm ein Verlust sehr unwahrscheinlich,

mfg

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathematik, 98

Hallo,

auf lange Sicht verlierst Du trotzdem. Gäbe es nur rot und schwarz, würden sich Deine Einsätze (bei 5 € Startkapital) auf 5*2^(n-1) belaufen, das heißt, beim vierten Setzen wäre das bereits ein Einsatz von 40 €, während sich die Gesamteinsätze auf 5*(2^n-1) summieren würden, Du hättest beim vierten Einsatz also bereits 75 € verbraten. Im Gewinnfall bekämst Du 80 €, hättest also 5 € Gewinn gemacht. Gewinnst Du aber so lange nicht, bis die Einsätze so hoch werden, daß Du das Limit erreicht hast, steht einem Gewinn von 5 € ein sehr hoher Verlust gegenüber. Außerdem gibt es noch die Null beim Roulette, die die Gewinnaussichten immer in Richtung Bank verschiebt. Du hast keine Fifty-Fifty-Chance, sondern nur eine von 18/37. Solche und andere 'Systeme' können das Glück nicht erzwingen. Es gehen mehr Spieler pleite als Spielbanken, das sollte Dir zu denken geben.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von claushilbig, 78
  • Ein Verlust ist nicht sehr unwahrscheinlich. sondern hat die Wahrscheinlichkeit beträgt 1/37, da "Zero" bei den Farben nicht mit zählt (und auch bei keiner anderen "einfachen Chance").
  • Deine Gewinn-Chancen dagegen sind, selbst man das "Zero"-Problem vernachlässigt, ziemlich gering - denn Du gewinnst immer nur das zurück, was Du vorher eingesetzt und verloren hast. Dein "Reingewinn" beträgt lediglich die Höhe Deines ersten Einsatzes.
  • Damit Du (wenn man "Zero" außer acht lässt!) "sicher" gewinnst, brauchst Du unbegrenztes Kapital, schließlich kann ja theoretisch auch 1000 mal und öfter hintereinander die Farbe kommt, auf die Du nicht gesetzt hast.

Nichts desto trotz haben Casinos meines Wissens auch einen Höchst-Einsatz - schon alleine, damit nicht jemand einfach durch einen einzigen extrem hohen Einsatz "die Bank sprengen" kann

Antwort
von Ninawendt0815, 64

Bei youtube kann man ein recht gutes Video anschauen da wird sehr bildlich dargestellt, dass Dein vorgeschlagenes Spielsystem auf Dauer zum scheitern verurteilt ist!

sehe selbst und spare dir das Geld. würde dieser Trick klappen würde es keinen Menschen mehr geben die arbeiten gehn, diese würden dann alle im Casino zocken . Zudem würde es keine Casinos mehr geben würde alle nur gewinnen.

Jeden Euro den Du setzt, gehn  2,70 Cent an die Bank, bzw 1,35 Cent , wnen du auf Einfache Chancen setzt!

Antwort
von Rubezahl2000, 79

Du vergisst die grüne NULL!
Die Wahrscheinlichkeit für rot oder schwarz ist nicht 1/2 sondern 18/37 = 48,6%

Außerdem gewinnst du dann, wenn deine Farbe kommt, nur den Anfangseinsatz und nicht den verdoppelten.

Antwort
von MSchwein, 81

mhm, denkst du

ja, es ist möglich, aber dein problem ist, dass du, wenn du gewinnst, immer nur den anfangssatz gewinnst

also zb immer 5€ nur, wenn du damit anfängst


aber wenn du verlierst sind zb 800€ weg

das funktioniert nicht, du kannst mathe nicht betrügen

für wie viel sätze reicht dein geld denn?

mit 5 musst du anfangen

5 10 20 40 80 160 320 640 1280

und ich würde blackjack spielen, das ist bei perfektem spiel leicht besser als roulette und man könnte zb mal mit einer 11 gegen ne 6 doppeln


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community