Frage von TatyanaIgor, 445

Ist das so ein richtiger Weg?

Wenn ich Kaffee trinken will gehe ich immer zum Starbucks-Shop. Wenn ich Hunger hab immer zu MC-Donalds. Elektronische Waren will ich immer amerikansiche haben.

Der Hintergedanke ist, dass ich durch Ankurbelung der US-Wirtschaft den Weltfrieden sicherer machen will.

Ich schau immer, dass ich amerikanische Sachen kauf und konsumiere. Außerdem sind die amerikanischen Waren wirklich sehr gut und haben super Qualität.

Wenn ich in ein Starbucks Shop reingehe fühle ich mich als wäre ich in USA und denke an den Lebensstill von Amerikaner wie frei sie leben. Bekomme dann natürlich wieder Gänsehaut. Bin einfach von USA so begeistert, dass man es nicht erklären sondern nur erleben kann.

Bin ich ein guter Bürger? Ich meins damit, ob ich genug Beitrag für einen sicheren Weltfrieden geleistet hab!? Oder kann ich mehr, wenn ja wie?

Antwort
von TorDerSchatten, 243

Wenn du in Deutschland in diesen Ketten kaufst, kurbelst du Deutschlands Wirtschaft an. Schon mal von Franchise gehört?

Die Kasseneinnahmen von deinem McD. um die Ecke werden nämlich NICHT direkt in die USA geschickt.

Im übrigen ist dein Konsumverhalten deine Privatsache.

Kommentar von TatyanaIgor ,

Ist auch gut. Profitieren zwei NATO Länder :)

Antwort
von ilknau, 102

Hallo, Tatyanagalgor.

Du lebst lediglich the american way, zahlen SB, MCD und Verkäufer von american ware Steuern/ Zoll in Deutschland.

Wirklich wichtige Wirtschaft in U.S.A. ist schwarz und unsichtbar, wird mit Schattengeldern bezahlt, die im Deep Underground transferiert werden, so, dass der normale Ami es nicht bemerkt.

Schau dir mal den Film Independance Day an: da zeigt dir Hollywood sprich Mistelwald die Wahrheit, wenngleich arg überzeichnet...

Frei sind die Leute dort nicht, denn sie sind derart uninformiert über Deutschland, dass sogar eine bekannte Krimischreiberin behaupt, in Deutschland gäbe es Ortschaften namens Ficksburg und Mö+e

Ähm, sorry, aber deinen U.S.A. Hype kann ich grad gar nicht nachvollziehen.

Freiheit plötzlich zu sterben hat man dort: erst letztens erschoss ein Cop mal wieder ein Kind, nur, weil es mit einem Luftgewehr hantierte: der Typ schoss bevor er schaute, ob es nur ein Solches oder eine scharfe Waffe ist.

Die Landesbank alias FED ist ein Privatunternehmen, dass den Dollar mehren oder verschwinden lassen kann, zahlt Geschäftsunternehmen U.S.A. mit den Steuerunternehmen seiner Bürger dafür.

Und krude Gesetze, wie das Verbot etwas unter den Teppich zu kehren oder jenes, zu pfeifen, machen mir Gods own County auch nicht sympathischer.

Guantanamo, Tongkin Zwischenfall, geklaute Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki, Viet Nam Krieg alias My Lai wären da noch einige weiter Negativpunkte....

Nö, sorry, bist du nicht, denn du stützt mit deinen paar Cent eben ein gefrässiges Ding, das noch immer die deutschen Goldreserven unter Verschluss hält und nicht mal deutschen gesetzlichen Vertretern Zutritt zu deutschem Eigentum gestattet, das in Fort Knox gelagert ist.

Hilf der deutschen Wirtschaft durch Konsum, lG.

Antwort
von authumbla, 145

😂😂😂 thank you, you made my day!

Antwort
von Novos, 188

Du kannst in Deutschland deutsche Kaffehäuser besuchen und Waren deutscher Hersteller kaufen, dann sicherst Du in Deutschland mehr Arbeitsplätze.


Antwort
von PeVau, 216

So einfach ist das mit dem Weltfrieden nicht. Es reicht nicht, wenn du mal zu McDonalds gehst oder zu Starbucks. Du musst auch persönliche Opfer bringen.

Von wegen nur zu McDonalds, wenn du Hunger hast. Das kann nichts werden. Du musst da immer hingehen und dann natürlich auch das Mcfreedom Meal wählen. Das besteht aus mindestens einer XXXL-Portion Pommes, einem Big Mac, einem Bacon Clubhouse Beef, zwei McFlurry deiner Wahl und Coca Cola bis zum Abwinken. Das dreimal am Tag und du rettest den Weltfrieden innerhalb weniger Jahre. Bei Starbucks genießt du am Nachmittag deinen Kaffee mit mindesten drei Stückchen leckerstem Kuchen

An deinem von McDonald gesponsorten XXXL-Sarg, bedeckt mit drei aneinandergenähten US-Fahnen, wird dann dereinst das Hohelied auf dein Opfer gesungen werden. Da bleibt garantiert kein Auge trocken und Gänsehaut bekommt da auch jeder. Wenn du magst, komme ich und weine mit.

Kommentar von TatyanaIgor ,

Was meinst du damit?

Kommentar von Lazarius ,

Er meint, dass du ein echter Patridiot bist. Die Donald Ducks und die Donald Trumps werden ihre wahre Freude an dir haben und du kannst ihres Wohlwollens sicher sein.

Kommentar von simferopol ,

Donald Ducks Enkel, Donald Tusk, wird auch seine Freude haben.

Kommentar von Huckebein ,

...und Donald Sutherland verbittet sich, mit denen auf eine Stufe gestellt zu werden.:)

Kommentar von Lazarius ,

;-)) Darf ich auch mit?

Kommentar von PeVau ,

Klar!

Kommentar von ilknau ,

Möglich auch meine Teilnahme? Schnurrbartputz

Kommentar von PeVau ,

Beim gemeinsamen Weinen ist jeder willkommen.

Kommentar von ilknau ,

Ich heule eben Die Grosse Klage übers sterbende Amiland:

Hast immer gestohlen, gezogen und geraubt

Stehst nun nackt und bar

hebst den Totenschädel dennoch immerdar

stiehlst ganz legal Patente

mit des Siegers Reglemente,

um doch zu verrecken,

wobei es dir gelingt,

es gut zu verstecken

Kommentar von TatyanaIgor ,

Wir wollen Frieden.

Kommentar von latricolore ,


Wir wollen Frieden. 

Will ja wohl jeder.

Es ist nur nicht sehr zielführend, wenn man mit der rosaroten Brille durchs Leben torkelt, eine "Seite" regelrecht glorifizierend, die andere verteufelnd.

Antwort
von hollydog, 234

Schwierige frage ich glaube nicht das sie viel damit bewirkten aber der gedanke ist Gut und wenn sie sich dadurch besser fühlen und es sich leisten können dann ist alles gut :-)

Kommentar von TatyanaIgor ,

Ich fühle mich sicher besser dann. Bin auch der Meinung dass sehr viele das so machen sollten. Dann wäre alles viel einfacher und Russland kann uns nicht mehr erpressen.

Kommentar von JoJoPiMa ,

So gesehen, bist Du voll auf Linie. Du hast den Geist regelrecht aufgesaugt - oder inhaliert. Den Pfad der makellosen Ausbeutung weiter schreiten.

Vom Kaffeebauer bis zum Mitarbeiter. Bei Mitarbeiter wird von so was wie Leibeigenschaft geredet, aber das sind sicherlich alles böse Zungen. Neider. Was will man da machen?

Eine gesunde Ernährung finde ich persönlich nur natürlich. Wenn Bürger vorsätzlich Körperverletzung an sich betreibt, auch nicht schlimm. Im europäischen Versicherungssystem muss er nicht angeben, wie oft Bacon gegessen usw.

Du lebst definitiv den us-way-of-life, wie hier bereits erwähnt.

Zwei bis drei Jobs;
Hoffen auf die Erfüllung des Traumes;
Umkippen;
Erleben, dass die Versicherung für's umkippen nicht zahlt;
Den us Albtraum erleben.
Löffel abgeben.

Ok, die zwei bis drei Jobs scheinen noch nicht dein Ding zu sein, aber Du arbeitest sicherlich daran - für den Weltfrieden.

Kommentar von hollydog ,

hmm aber so viel hatt das ja nicht mit Russland zu tun aber die Einstellung dazu finde ich gut :-)

Kommentar von TatyanaIgor ,

Dankeschön :)

Kommentar von Zeigefingeerr ,

Was erpresst Russland denn von euch?

Kommentar von Huckebein ,

@Zeigefinger,
reg dich nicht auf. Der Gänseheut-Troll ist wieder in action. Er ist keine Antwort wert.

Kommentar von ilknau ,

@Huckebein. Dammech, es regt aber auf, wenn jemand so ein geistiger Flatliner ist!

Kommentar von Huckebein ,

@Ilknau,

Wem sagst du das? Wenn du wüsstest, wie ich mich ständig über diesen Troll aufrege! :) Mein guter Rat an dich kommt nur aus Einsicht in die Notwendigkeit. :)

Kommentar von simferopol ,

ich glaube nicht das sie viel damit bewirkten

Klar, würde jeder US-amerikanische Soldat viel damit für den Weltfrieden bewirken. Er würde seinen Hintern nicht mehr hochbekommen und in der Kaserne bleiben.

Kommentar von TatyanaIgor ,

In der US-Armee zu dienen ist von Europäer der Traum!

Kommentar von Huckebein ,

Träum weiter, Troll!

Kommentar von Huckebein ,

Warum gehst du dann nicht endlich, oder hast du dich noch immer nicht entschieden zwischen einem Stück von Putin geschenktem Land in Russland oder dem Dienst in der US-Armee?

Kommentar von JoJoPiMa ,

Und wenn zwei Beine und ein Arm dort gelassen hast, wo die heimatliche Sicherheit zu verteidigen war, oder zwei Arme und ein Bein, bekommst "zu Hause" eine kostenlose Gruppentherapie, bei der dir gesagt wird, dass alles zu schaffen ist - wenn du nur willst. Ja, davon träumen Europäer.

Antwort
von nikfreit, 216

Bin ich ein guter Bürger? Ich meins damit, ob ich genug Beitrag für einen sicheren Weltfrieden geleistet hab!?

Och, da ist noch viel Luft nach oben.

Oder kann ich mehr, wenn ja wie?

Du vergisst die amerikanische Pharma zu unterstützen. Du solltest regelmäßig Pillen wie Prozac konsumieren, und dann noch ein paar Neuroleptika hinterher. Ja und Monsanto will auch noch unterstützt werden, iss regelmäßig genetisch modifizierte Sojaprodukte, dann wird das schon mit dem Weltfrieden.

Kommentar von ilknau ,

Den reichlichen Einsatz von Monsantos Roundup nicht vergessen

Antwort
von Schwoaze, 34

Naja... auch eine Sichtweise!

Und das schmeckt Dir?... diese amerik. Massenware? Das findest Du wirklich gut?... Interessant!

Mir persönlich wäre wichtiger, dass es in meinem Heimatland gut vorangeht, würde einheimische Ware bevorzugen... dass Du mit Deiner Philosophie den Weltfrieden unterstützt.... neee!

Kommentar von ilknau ,

Ja, ne.

Abensberger und Schrobenhausener Spargel schmeckt wie'd Sau, paar schöne Kartoffeln und braune Butter zu

Pfeif ich auf Spargel aus Peru

denn: Ein Jedes hat seine Zeit!,

gibt es weder Spargel noch Erdbeer

im Winter

Da lob ich Kohl und gelbe Rüben

z'sammen mit Kren, wenn belieben

Wie der Franke sagt, auch, Kloß mit Soß

Rahmschwammerl oder Supp von Gemüse bloß 

Kommentar von Schwoaze ,

Jedes hat seine Zeit!.... Man muss nicht im Dezember Erdbeeren essen. Wennst recht hast - hast recht!

Antwort
von latricolore, 132

denke an den Lebensstill von Amerikaner wie frei sie leben.

Jo!

  • Frei von Sozialleistungen - manche haben 3 Jobs und kommen kaum über die Runden
  • Frei von gesetzlicher Krankenkasse - Ich werde nie den ersten TV Bericht vergessen, als ich das erste Mal drüben war: Wieder mal wurde - diesmal ein Baby - nicht operiert, weil die Eltern kein Geld hatten. = tot
  • Frei von Arbeit - such dir mal Infos über die Arbeitslosigkeit. Und vergiss die Ureinwohner dabei nicht.
  • Frei von Rechten - zumindest, was unseren Anspruch bzgl. Menschenrechte angeht. Stichwort Guantanamo

Und ja, das musste ich loswerden, auch wenn ich dich für einen Troll halte.

Antwort
von simferopol, 97

Hier stellt sich natürlich die Frage, was diese Frage mit Russland zu tun haben soll. Da gibt es diesen ganzen Mist natürlich auch und es gibt genügend Leute, die sich eine Wohlstandswampe bei MсDonalds, KFC & Co. angefressen haben. Und nicht vergessen, zur Sicherung des Weltfriedens ist es mit XXXL nicht getan, da bedarf es super size!

Antwort
von fitgirl01, 83

Versteh mich bitte nicht falsch. Aber das ist das selbe wenn ich in Südafrika in ein deutsches hotel gehen will weil ich deren Wirtschaft ankurbeln will. Obwohl das Geld, dann nach Deutschland kommt. ( symbolisch gemeint)
Es gibt McDonalds Österreich/ Deutschland etc. Und die haben nichts mit der USA zu tun. Größtenteils ist McDonald ja auch ein franchise Unternehmen.
Und wenn du in deutschen Supermärkten amerikanische Sachen Kaufst, zieht Deutschland mehr Gewinn daraus, bzw der Supermarkt.

Antwort
von Andracus, 214

Also das ist ja wirklich eine lobenswerte Einstellung. Aber Amerika ist nicht der Weisheit letzter Schluss. Dort herrschen zum Teil sehr nachlässige Standards, das Bildungssystem ist völlig überkommen, und ideologisch geht es im Moment leider ziemlich bergab. Dass so viele sich blind an Trump hängen, obwohl er zum Teil wirklich menschenverachtende Interessen verfolgt, sollte unser Besorgnis erregen. Es ist nichts dabei, qualitativ hochwertige Ware kaufen zu wollen, und wenn die aus Amerika kommt, dann sei es so. Aber Amerika ist nicht und war noch nie die einzige Instanz zur Gewährleistung der Sicherheit im Westen - eher sogar im Gegenteil, würden viele sagen. Bitte hinterfrage auch mal ein bisschen - es gibt so einiges in Amerika, was mich immer wieder neu wertschätzen lässt, dass ich in Deutschland lebe. Und allein um deiner Gesundheit willen solltest du nicht ständig Fastfood essen ;P

Antwort
von sniperelite, 131

Dann liegst du aber falsch.
Qualitativ bekommt man ausser in Deutschland nur in der Schweiz und Österreich was besseres geboten. In allem.
Die autos sind in deutschland besser. Amis bauen nur ristigen spritschleuder schrott.
Das essen ist in der schweiz und österreich qualitativ um lichtjahre besser.
Beispiel: die schweizer kuh steht auf der weide, die vom ami in nem riesen stall mit 1000 anderen.
In amerika wird das obst und gemüse genmanipuliert weil ses dürfen, hier in europa (noch) verboten.
Und wenn du dem ami geld gibst, baut er nur noch mehr panzer und waffen...

Antwort
von JBEZorg, 17

Jo, Tatya.n.a.l.gor, das Leen ist hart und ungerecht zu Trollen wie dir, de Trollfragen reinstellen müssen. Du MUSST dich bei McDoof verköstigen.

Antwort
von SchIaufuchs, 96

Welcher abgefahrene PR-Club hat dich denn geschickt, um das Image der USA dauerhaft und glaubwürdig :) zu beschädigen? Keine Ahnung, aber eines ist sicher:

You made my day.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten