Frage von cherchesolution, 59

Ist das sehr ungesund und zu viel an einem Tag?

Ich habe heute einen Apfel und Banane mit Peanutbutter zum Frühstück, eine Cinnamonrol als Snack, zum Abendbrot Würdtchen und Salat und Eiscreme gegessen. Ich weiß, dass das sehr ungesund ist, aber was meint ihr, wie schlecht oder wie viel zu viel ist das wirklich?

Antwort
von dieCantinaBand, 34

das ist ganz und gar nicht zu viel. ich weiß ja nicht, wie alt du bist, aber ich nehme an du bist jugendlich, und solang du nicht gerade wahnsinnig übergewichtig bist, lass dir bitte von niemandem vorschreiben, wie viel du zu essen hast. das kann ziemlich schnell nach hinten losgehen, zumindest hab ich diese Erfahrung gemacht

Antwort
von Kuno33, 21

Aus den sehr Angaben ohne Hinweis auf die Mengen, lässt sich gar nichts schließen. Was willst Du nun eigentlich? Allerdings würde ich es Dir auch dann überlassen, die Mengen an Stoffen auszurechnen, wenn Du Mengenangaben gemacht hättest.

Wie Du Dich ernährst, liegt doch in Deiner Verantwortung!

Kommentar von Kuno33 ,

Neben den Mengen spielt die Qualität der Nahrungsmittel eine wichtige Rolle.

Antwort
von Grobbeldopp, 12

Was ist daran ungesund? Selbst der Zucker ist öllig ok.

Antwort
von user023948, 15

Das ist viel zu wenig! Da kriegst du bald nem Blähbauch wegen Unterernährung!

Antwort
von BertRollmops, 17

Zu viel? Geht das? Hast Du denn großen Hunger? Und was soll die Zimtstange? Ist das was zu essen? Salat, Apfel, Banane, alles prima! Aber wo ist der Löffel Reis? Kartöffelchen? Was leckeres? Hm..

Antwort
von Jokerfac3, 18

Um Himmels Willen! Lass dir sofort dem Magen auspumpen, das sind ja Unmengen!

Antwort
von DerEierSalat0, 14

Das ich doch nicht ungesund. Vielleicht ist es nicht gesund, aber auch nicht ungesund.

Antwort
von spiegelzelt, 19

Krieg dich wieder ein. Ich esse das 3fache und kann behaupten das ich sehr schlank bin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten