Ist das sehr schlimm oder sogar strafbar?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Neues Bild machen 100%
Etwas an dem nachgemachtem Teil verändern 0%
Es sagen (Lehrerin) 0%
Weiter malen (so lassen wie es ist) 0%

4 Antworten

Neues Bild machen

Hängt ein bisschen davon ab, wie du deine Mitschüler einschätzt. Wenn du dir sicher bist, dass sie nicht "petzen", auch wenn sie vielleicht wissen, dass das Bild von Pinterest abgekupfert ist, würde ich es dabei lassen. Wenn es aber daran irgendeinen Zweifel gibt, würde ich auf jeden Fall ein neues Bild anfangen. Denn wenn du mit einem "plagiierten" Bild gewinnst, wird das peinlich und könnte zumindest eine schulinterne Strafe nach sich ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strafbar ist das nicht, da du das Bild ja nicht komplett abgemalt hast. Hättest du es vollständig abgemalt und als dein eigenes angegeben, dann wäre das ein Verstoß gegen das Urheberrecht, das ist auch jetzt nicht direkt strafbar... Allerdings könnte dich der Eigentümer auf Schadenersatz verklagen.

Aber findest du es nicht ein wenig unfair, wenn du auch nur einen Teil eines Gemäldes abmalst. Picasso hat seine Bilder auch nicht abgemalt und trotzdem ist etwas aus ihm geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einkaenguru
30.10.2016, 00:02

Rembrandt (Harmensz van Rijn) aber :)

Der hat einmal ein Gemälde eines anderen Künstlers auf einer Versteigerung abgemalt, weil es ihm gefiel, er sich jedoch nicht leisten konnte. Und er ist berühmt geworden.

Ich geb dir aber eigentlich recht ;)

0
Neues Bild machen

Wenn die Zeichnung sich deutlich von dem Bild unterscheidet ist es nicht illegal. Wenn das Bild aber im allgemeinen nicht geschützt ist, ist es auch nicht illegal. Falls es ein Foto war musst du mit dem Fotografen Kontakt aufnehmen und nach der Linzenz fragen, die eventuell kaufen. 

Es ist aber soweit ich weiss (bin mir nicht zu 100% sicher!) nur illegal wenn du damit Geld verdienst. Aber wie das bei Wettbewerben ist, weiss ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Angst, das ist nicht strafbar, weil du es für die Schule angefertigt hast. Dafür gibt es eine Ausnahmeregelung im Gesetz.

Ob es allerdings fair ist, den Wettbewerb damit eventuell zu gewinnen, das ist eine andere Frage. Da du nur einen Teil des Originals verwendet hast, finde ich es in Ordnung, wenn du dir den Rest des Bildes wirklich selbst ausdenkst und malst. Am Ende sollte ein einzigartiges Kunstwerk entstehen. Dass du dir eine Inspiration geholt hast, ist clever und an sich nicht falsch. Aber du solltest mit gutem Gewissen sagen können, dass das Bild so wie es am Ende aussieht von dir ist.

Wenn es aber eine exakte Kopie der Vorlage ist, dann ist das nicht besonders kreativ und auch nicht fair den anderen Teilnehmern gegenüber, weil du die Idee komplett geklaut hast und nichts Eigenes geschaffen hast. Deine Leistung wäre dann, dass du es geschafft hast, ein Bild möglichst gekonnt zu kopieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?