Frage von Sunny2512Business Profil - Light, 38

Ist das Seelischer Missbrauch woher bekomme ich hilfe wie kann ich mich trennen?

Ich bin seit 4 Jahren in einer Beziehung und wir haben eine gemeinsame Tochter 2J. Ich fühle mich in der Beziehung nicht mehr wohl ich werde fast täglich als blöd hingestellt und mir werden die Wörter im Mund rumgedreht. Ich wäre auch schon lange gegangen hätten wir das Kind nicht. Da er mir auch immer wieder damit droht das er mir das Kind wegnimmt wenn ich gehe( Ja ich habe mit ihm schon über meine Lage und gedanken gesprochen und es wird irgenwie nur ignoriert. ich werde nicht für voll genommen). ich habe eben davor angst, da wir bei seinen Eltern leben und diese auf die kleine Aufpassen wenn wir arbeiten sind. Ich bin eben einfach hilflos weil ich nicht weiß wo ich hin soll wenn ich mich trenne wo ich eine Wohnung finde und wie ich diese finanzieren soll oder wie ich als alleinerziehende weiter arbeiten kann usw. ich hoffe mich kann irgendjemand verstehen und mir helfen bin echt verzweifelt. Denn es ist auch ein großer Schritt sich mit einem Kind zu trennen weil es bei mir dann kein zurück mehr gibt und ich ja nicht nur an mich denken darf, sondern ja auch an das wohl meines Kindes

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hurricane123456, 12

Hi

Auch wenn eine Trennung immer schwer ist für ein Kind, denke ich, dass es wohl auch für das Kind besser wäre. Wenn Dein Mann dich schlecht behandelt, dann beginnt das Kind, sich daran zu gewöhnen und diese Situation als normal zu empfinden. Wenn Du dich weiterhin schlecht behandeln lässt, dann wird dies auch für das Kind zur Normalität und das sollte man vermeiden. Ausserdem ist es für dich nicht gut, wenn er Deine Würde Tag für Tag mit Füssen tritt und es ist extrem schädigend für das Selbstbewusstsein. Trotzdem verstehe ich natürlich Deine Ratlosigkeit. Ich an Deiner Stelle würde mich an eine Familienberatungsstelle wenden. Die können Deine Fragen bestimmt beantworten und Dir helfen, eine Lösung zu finden und im schlimmsten Falle eine Trennung durchzustehen und das Problem mit der Wohnung und der Kinderbetreuung zu regeln. Vielleicht würde auch eine Paarberatung helfen, Deinen Mann zur Vernunft zu bringen. Falls dies aber nichts hilft, ist eine Trennung wohl die einzige Lösung.

Ich wünsche Dir viel Glück und Kraft und hoffe, dass sich alles zum Guten wenden wird!

Antwort
von Nashota, 16

Ständige verbale Herabwürdigungen sind auch Missbrauch, ohne Frage.

Wie sehen deine Finanzen aus bezüglich einer Tagesmutter?

Was eine Wohnung angeht, kannst du dich informieren, wie der Wohnungsmarkt in deiner Ecke gestaltet ist. Solltest du Zuschüsse wie Wohngeld brauchen, wendest du dich an das zuständige Amt.

Welches Verhältnis besteht zu den Eltern deines Nochfreundes? Was ist mit deinen Eltern?

Schaffen tut man es immer als Alleinerziehende. Und Hilfe und Unterstützung gibt es fast immer.

Antwort
von Eselinchen, 18

Ich kann dir zwar keinen richtigen Rat geben, ABER:

Ich kann deine Sorgen gut verstehen, bestimmt hat man es als alleinerziehende Mutter nicht leicht und es ist schön, dass du an dein Kind denkst. Allerdings darfst du dich dabei trotzdem nicht vergessen. Du lebst schließlich auch nur einmal und du bist ja nicht nur noch Mutter. Ubd dein Kind wird auch merken, wenn Mama und Papa sich nicht mehr verstehen.

Die Hauptsache wäre doch, dass ihr euch beide gleichermaßen noch um euer Kind kümmert, euch nicht gegenseitig schlecht redet und euer Kind sich nicht für einen entscheiden muss. Wenigstens in diesem Punkt solltet ihr euch einig werden. 

Ich hoffe, ich konnte dir trotzdem etwas helfen. Viel Glück bei deiner Entscheidung!

Kommentar von Sunny2512 ,

Ich habe eben Angst das er mir das Kind wegnimmt. Weil ich eben auch stellenweise überfordert bin mit allem. Und ohne mein Kind möchte ich nicht gehen. Ich möchte auch nicht das es zu einem Rosenkrieg zu lasten des Kindes wird. ich werde meinem Kind seinen Vater nicht vorenthalten das weis er auch aber er hat zu mir eben schon mehrmals gesagt wenn ich gehe bleibt das Kind hier und wenn nicht werde ich dafür sorgen das es nicht bei dir lebt. Das macht mir eben auch angst. Und ich sage es jetzt mal so ich bin in meinem Selbstwert und meinem Selbstbewusstsein so am tiefpunkt das hätte ich mir nie vorstellen können das ich mich mal so unterdrücken lasse da ich eher die dominante bin.

Antwort
von Arethia, 16

Bei uns in der Stadt gibt es eine kostenlose Familienberatung, die können einem bei solchen Problemen helfen, und einem auch sagen, wie man das macht mit eigener Wohnung und so. Gibt es solche Anlaufstellen vielleicht auch in Deiner Region? 

LG

Kommentar von Sunny2512 ,

habe ich mich noch nicht informiert weil ich eben auch überhaupt keinen Plan habe mit was für einem"problem" ich wohin muss

Kommentar von Arethia ,

Ja, kann ich verstehen, deswegen gibt es bei uns eben ja auch diese Familienberatung, die einem auch helfen können, sich an die richtigen Stellen zu wenden, und für einen da sind. ich dachte, wenn es sowas bei Dir auch gibt, könntest Du da als erstes hingehen und denn ganzen Problemberg abarbeiten. Weiß halt nicht, ob es sowas überall gibt. Vielleicht hilft dieser Link : http://www.bke.de/virtual/ratsuchende/beratungsstellen.html?SID=0C0-7F7-1F9-F0D

Lass dich nicht unterkriegen. LG

Antwort
von NAhilft, 16

Ein Kind zu haben fordert Stärke. Selbe Stärke, wie diese Frage die in dir schlummert in die Öffentlichkeit zu tragen und die Meinungen anderer zu hören. Gehe in dich! Hör auf deine Träume und geh weiter. Du darfst nicht nachdenken, wenn du unter Angst und vielleicht sog. Stress stehst. Für die großen Entscheidungen nimmt man sich Zeit. Du wirst Geduld brauchen und ich rate dir diese Geduld mit verschiedenen Techniken dir anzueignen. Es gibt viele Beratungsstellen die dir kostenlose Hilfe anbieten können. Meditation, gesundes Essen, Massage, Sport (nicht zu viel) und Vertrauen können dich weiterbringen. Finde zum Glauben zurück und rede nicht mehr, wenn deine Wörter sowieso schon an Bedeutung verloren haben.

Kommentar von Nashota ,

Amen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community