Frage von Llenoxx, 182

Ist das Schwul?

Wäre es Schwul als Junge/ junger Mann mal zur Maniküre oder Pediküre also halt Nagelpflege zu gehen bzw zur Kosmetik zB wegen Augenbrauen, Hautporen, etc. ? Eure Meinung ist gefragt! :)

Antwort
von Grauhaariger, 72

Was hat denn gesunde Körperpflege mit schwul zu tun. Das können doch nur Vorurteile sein. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich vieles geändert und so werden Männer heute viel öfter in Beautyläden und Nagelstudios angetroffen.

 Der Mann von heute hat erkannt, das ein gepflegtes Aussehen einfach ein Muss ist und man nicht rumrennt wie der letzte Penner.

Und gepflegte Fingernägel sind sicher besser als vor Schmutz strotzende. Du musst ja nicht gleich Nagellack auftragen lassen.

Und Kosmetikstudios profitieren heute mehr denn je von der positiven Einstellung der Männerwelt. Der Mann von heute ist gestylt und gepflegt und das schließlich von Kopf bis Fuss. 

Kommentar von Winkler123 ,

Willst du hier Werbung machen um die Umsätze der Kosmetikbranche anzukurbeln ?

Kommentar von pilot350 ,

@Winkler123 selten so einen blöden Kommentar auf eine richtige Antwort gelesen. Männer pflegen sich heutzutage genauso wie Frauen, bis auf diejenigen die behaupten wenn man sich pflegt macht man Werbung für die Kosmetikbranche.

Kommentar von Garlond ,

... und nicht zu vergessen, die, die behaupten das sei schwul :D

Kommentar von pilot350 ,

genau, außerdem sollen die die solche Meinungen haben nur am Sonntag in die Badewanne gehen habe ich gelesen. ;-))

Antwort
von kami1a, 83

Hallo! Nein absolut nicht. Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von Llenoxx ,

Danke. So viele verschiedene Meinungen... :D

Antwort
von FantaFanta76, 54

Ich sage dir eins: Frauen stehen auf gepflegte Männer! Also nur zu!!

Antwort
von PonsRoxy, 26

Nein ich finde nicht! Pflege ist sehr wichtig und auch für Jungs erlaubt!

Antwort
von Winkler123, 44

Nein. Das kannst du ruhig machen ohne gleich als schwul angesehen zu werden. Das ist eher eitel und okay.

 

Antwort
von henzy71, 64

Was hat Körperpflege mit sexueller Vorliebe zu tun?

Kommentar von Llenoxx ,

Nichts direkt aber trotzdem könnte man sagen dass das nur was für Schwule ist oder ?

Kommentar von henzy71 ,

OK. Heterosexuelle Männer im Nagelstudio sind wohl eher die Ausnahme (zumindest in den Nagelstudios wo Fingernägel gemacht werden - wenn du verstehst was ich meine) aber ein pubertierender Junge, der mit Acne zu kämpfen hat, geht selbstverständlich zur Kosmetikerin und der Mann mit ständig eingewachsenen Fußnägeln hat alle sechs bis acht Wochen einen Termin bei der Pediküre - auch normal.

Antwort
von kimwhatever123, 18

Ach Quatsch! Es hat doch nichts mit einer sexualität zutuhen wenn du auf deine Körperpflege achtest und etwas tuhst womit du dich wohlfühlst. Nur weil mehr Frauen so etwas machen heißt es noch lange nicht, dass es bei Männern direkt schwul ist, mein Gott wer sowas behauptet ist doch nicht mehr klar im Kopf 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community