Frage von RescueDada, 129

Ist das schon verliebt oder bin ich einfach nur aufgeregt?

Schreibe seit ein paar Tagen mit einem Kerl, den ich aber eigentlich nur durch seinen Namen und seine Facebook-Bilder kenne - die sind aber schon älter, also keine Ahnung, wie er jetzt aussieht, und seitdem bin ich so aufgeregt, dass ich kaum was essen kann, ich muss an ihn denken und lächeln, wenn ich an seine Witze denke, aber es ist echt nervig, dass mir schlecht wird, sobald ich viel essen möchte :D wir schreiben halt jeden Tag..Bin ich schon verliebt oder einfach nur aufgeregt? Denn wenn ich anfange, mit Jungs zu schreiben, mit denen ich vorher nicht geschrieben habe, habe ich immer ein bisschen Bauchschmerzen, aber jetzt ist es extrem. Ich hab das Gefühl, ich MUSS mit ihm schreiben, weil wir immer so ein bisschen flirten, aber ich hatte noch nie eine Beziehung, weil das mir meist zu schnell ging und ich plötzlich kein Interesse mehr hatte; anscheinend mochte ich nur die Unerreichbarkeit..keine Ahnung, wie es jetzt wäre, aber ich frage mich, ob ich endlich verliebt bin und ob ich mir nicht nur was vormache, weil ich mir sein ungefähres Aussehen zurechtvorstelle? Danke schonmal :)

Antwort
von Fireisburn4, 68

Also ich denke schon das du dich leicht verguckt hast, schon alleine das du aufgeregt bist oder das du immer lächeln musst wenn du mit ihm schreibst etc. aber setzt dich nicht zu sehr in die Lage ein nacher wird mit dem "Typen" nichts ( also keine Beziehung ) dann bist du diejenige die am Ende verletzt ist, gehe die Sache ganz langsam an Versuch etwas aus ihm herauszukriegen ob er es wirklich ernst mit dir meint und ob du ihn wirklich gern hast, wenn du sicher mit deinem Gefühlen bist dann steht dir ( euch ) nichts im Wege.
Entscheide auch nicht zu schnell Triff dich erst mit ihm und schau ob er der Richtige für dich ist, deine Gefühle zeigen es dir schon :)

Kommentar von RescueDada ,

Das Problem ist, ich bin meistens selbst diejenige, die einer Beziehung im Wege steht, da ich oft das Reden/Schreiben genossen hab und wenn der andere zu früh nach einem Treffen fragte, fühlte ich mich dummerweise überrumpelt. Aber vielleicht lag das auch daran, dass mich nie der Richtige gefragt hat..

Kommentar von Fireisburn4 ,

Ja das kenne ich zu gut, aber wenn du wirklich das Gefühl hast das du nicht bereit für Treff ( Beziehung ) bist und du das Gefühl hast das er nicht der richtige ist dann beende es und bleibt nur Freunde. Das ist nämlich das beste

Kommentar von RescueDada ,

Okay, danke! :) Ja, bei mir ist es auch irgendwie so, dass ich oft erst Gefühle entwickle, wenn wir uns schon öfters unverbindlich getroffen haben (Schule/Sport/Musikproben) oder eben schon länger schreiben, ohne dass man das Gefühl hat, dass der andere es eilig hat mit dem Treffen, und ich glaube, so werde ich auch vorgehen, nach unverbindlichen Treffen fragen :)

Antwort
von MizzC, 56

Ich denke, dass du ein wenig verliebt in diesen Jungen bist, aber man nicht sagen kann, ob es jetzt etwas ernsthaftes ist oder nicht.

Du solltest allerdings nichts überstürzen, da sich deine Gefühle sehr schnell ändern könnten, wenn ihr euch mal treffen solltet und er nicht der ist, den du dir erhofft hast.

Kommentar von RescueDada ,

Da hast du recht, deswegen wollte ich mit ihm trotz Flirten eigentlich erst mal kumpelhaft abhängen.

Kommentar von MizzC ,

Ich glaube das ist eine gute Idee. Außerdem spricht ja nichts gegen ein bisschen Schwärmerei ;)

Kommentar von RescueDada ,

Stimmt :D Danke:))

Antwort
von Gnubbl, 53

Genieß doch einfach diese Gefühl. Aber sei vorsichtig. Im Internet kann dir jeder ALLES erzählen und nichts, aber auch gar nichts muss davon stimmen. Schreibe mit ihm, erzähle ihm aber nicht zuviel von dir und deinem Umfeld. Es wäre auch schön, wenn du mit deinen Eltern darüber sprechen könntest.

Triff dich vor allem nicht mit ihm. Schon gar nicht heimlich. Wenn es zu einem Treffen kommen sollte, dann NUR wenn deine Eltern dich begleiten um zu sehen das alles okay ist. Sie können sich danach ja diskret zurück ziehen.

Ob du verliebt bist ist schwer zu sagen. Aber ich glaube schon, dass dieser junge Mann deine Gefühle schon sehr in Richtung "verliebt sein" gebracht hat.

Kommentar von RescueDada ,

Nein, ich kenne ihn ja schon irgendwie, er ist au meiner Schule und einmal hab ich ihm auch schon Hi gesagt, um sicherzugehen. 

Kommentar von Fireisburn4 ,

So eine ähnliche Situation hatte ich auch mal, aber was fest steht das du ihn auf jeden Fall magst ob das jetzt verliebt sein ist kann ich von hier aus nicht so beurteilen, aber du hast dich schon verguckt und hat er dich jeden zurück begrüßt. Wenn ja und wenn er dich angegrinst hat ist das ein gutes Zeichen, dann mal viel Glück auf dein Weg :)

Kommentar von RescueDada ,

Jap, er hat mich zurückgegrüßt und angegrinst :D

Danke! :D

Antwort
von superlolly, 31

Hey:-) 

Ich glaube du übertreibst da ein bisschen.Es ist zwar schön mal mit einem Jungen zu schreiben,aber du kennst ihn ja noch nicht mal in real life.

"den ich aber eigentlich nur durch seinen Namen und seine Facebook-Bilder kenne - "

Deswegen ist es vielleicht eher ein Schwärmen.

Liebe Grüße :-)

Kommentar von RescueDada ,

Naja, aber ich schwärme sonst eigentlich nur für Jungs, die gut aussehen und mit denen ich noch nicht so oft geredet hab, aber wir schreiben ja täglich 

Kommentar von superlolly ,

Ja,aber zwischen schreiben und reden gibt es einen Unterschied.

Kommentar von RescueDada ,

Ja, aber viele lernen sich doch auch übers Internet kennen oder verlieben sich schon durch das , was der andere schreibt...aber hast recht, da merkt man trotzdem noch nicht, ob die Reallife-Chemie stimmt :D

Kommentar von superlolly ,

Ja eben!!! 

:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community