Ist das schon ritzen..D:?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ritzen/Schneiden ist sich blutende Verletzungen zuzuführen. Im angetrunkenen Zustand ist sowas aber aufjedenfall nicht der Fall. Wenn du dann aber auf einmal einen Drang verspührst, es erneut zu machen, ist es wirklich bedenklich. Gehe dann am besten zum Arzt, der wird dir dann wenn nötig eine. Psychologen suchen. Aber keine Angst. So schlimm ist es da nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber lass ich meine Meinung mal vorweg. Aber zu dem Drang kann ich dir nur raten dich abzulenken. Geh raus, zeichne, zocke, knuddel mit nem teddy, schlag auf Kissen ein, leg Eiswürfel auf deine Haut oder Druecken diese mit deiner Hand ganz fest, Schnapp dir Gummibänder, nehm sie als Armband und schnalze leicht (!), etc pp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emmyliyy
16.02.2016, 23:21

Eine Sache noch, zu dem, dass du nichts fühlst. Probier mal etwas Tabasco auf die Zunge zu schütten. Hilft mir am besten.

0

es gibt da keine gesetzt was beschreibt , wie tief es sein muss um es ritzen zu nennen.,..

es war auf jeden fall selbstverletzung

ich denke da du es noch nicht so oft gemacht hast könnte es reich wenn du dir ein gummiband um dein handgelenk bindest und immer daran ziehst und los lässt wenn du es brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeinHobbie
16.02.2016, 23:17

und lass dich desswegen nicht fertig machen ! 

0

Du hast dich auf jedenfall selbst verletzt. Hoffen wir es doch das sich das nicht wiederholt.

LG staystrong14 ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, jetzt möchte ich gerne eine Antwort darauf haben. Wieso machst du das? Wie kommt man darauf und wieso solltest du das wieder machen wollen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janouschka
16.02.2016, 23:16

Ich weiß das klingt blöd und das hast du sicherlich schon einmal gehört.. Aber ich spüre halt nix. Also ich habe keine wirklichen Emotionen. Es ist alles sehr "gedämpft". Da fühlt man sich manchmal mehr tot, als lebendig. Da kann einem so ein körperlicher Schmerz zeigen, dass man noch am leben ist.

1

Nein ist es noch nicht aber pass auf mein Kind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung