Ist das schon magersüchtig (1.75m, 54 Kg)?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo! Ich glaube dass Dein Gewicht genügend Grund ist das Fasten zu lassen. Du hast Untergewicht und eine Untersuchung würde Sinn machen. Die Frage mit der Magersucht kann man nicht alleine über das Körpergewicht beantworten.

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
07.04.2016, 18:08

Danke für deine Antwort. Werde die Tage erstmal zum Arzt gehen. Immer Schritt für Schritt. Danke, ebenso.

1

du bist auf jeden fall stark untergewichtig und solltest zunehmen. an deiner stelle würde ich zum artzt gehen der kann dir vielleicht ein paar tipps geben und beobachten wie sich alles entwickelt. bei magersucht kannst du nicht mehr aufhören abzunehmen. entweder du hungerst die ganzue zeit wobei das hungergefühl dabei recht schnell aufhört und sich der magen stark verkleinert und du ncht mehr viel essen kannst. einige magersüchtige übergeben sich auch nach jeder mahlzeit. liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
07.04.2016, 17:57

Bei 4 Brote am Morgen muss ich mich schon fast übergeben. Weil ich wahrscheinlich nicht soviel auf einmal zu mir zunehmen kann. Hungern tuhe ich irgendwie nie. :D Ich könnte einen Tag ohne Essen easy aushalten. Jz kommt die Frage: Ich bin Muslim. Und bald wird wieder gefastet. Eig muss man ja bei uns fasten, außer bei Ausnahmen wenn man krank oder sonst was ist. Sollte ich trz fasten? Ich fühle mich dann sonst schlecht, wenn ich nicht fasten sollte, weil wir das ja machen, damit wir erkennen wie es den Menschen geht die gar kein Essen haben und ohne Essen auskommen müssen...

0
Kommentar von SuPerGirLs2000
07.04.2016, 18:07

Magersüchtige brechen nicht, das ist Bulimie 

0

Untergewicht ist nicht gleich Magersucht!
Es kann auch viel mit dem Alter zu tun haben. Wenn man beispielsweise ein Kind/ Jugendlicher ist und einen Wachstumsschub hatte kann das mal vorkommen.
Das wichtigste ist sich in seinem Körper wohl zu fühlen und nicht irgendwie zwanghaft abzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bissl wenig schon, aber magersüchtig würde ich erstmal nicht sagen. Kommt aber auch immer drauf an wie man gebaut it

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
07.04.2016, 17:50

Ja, bin gerade nicht der breiteste, aber das zunehmen ist nicht so leicht...Ich versuche es, aber es geht irgendwie nicht...

0
Kommentar von 12345abc12345
07.04.2016, 17:51

Wenns mit dem Zunehmen an sich nicht klappt, versuch Muskelmasse aufzubauen. Geh trainieren und nimm viele Proteine zu dir.

0

Es ist schon zimlich leicht aber magersüchtich ist es noch nicht.

Vileicht hilft dir diese info:Mit 1.60m muss man mindestens 35kg wiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
07.04.2016, 17:49

Alles klar. Danke für die Info.

0

naja, dann wäre meine Frau seit etwa 40 Jahren magersüchtig.

Magersüchtig hat nicht direkt etwas mit dem Gewicht zu tun, sondern mit den Essgewohnheiten.

Du bist eher schlank mit Tendenz zu Untergewicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Untergewichtig. Ernähre dich ausgewogen, treibe Sport und du nimmst auf gesunde Weise zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
07.04.2016, 17:52

Ja, ich treibe viel Sport. Aber mache zur Zeit eine Pause wegen einer Verletzung. Meine Idee war eig: Nicht auf gesunder Weise zu zunehmen, sondern viel Fast-Food essen. Wird man so nicht schneller dicker?

0
Kommentar von Gwynbleidd
07.04.2016, 17:57

Nein, das ist ein Irrtum. Das ist nur ungesund.

0
Kommentar von Deniz2502
08.04.2016, 13:00

Ich muss ja nur so um die 15 kg zunehmen, dann werde ich nicht gleich rollen müssen :D Ich weiß wo die Grenze liegt. Wenns für mich stopp heißt, dann heißt es auch für mich stopp.

0

Naja es könnten schon 10 Kilo mehr sein.

Magersüchtig ist man allerdings nicht nur weil man Untergewicht hat.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
07.04.2016, 17:48

Wenn das so einfach wäre, soviel zu zunehmen...egal wieviel ich esse, ich nehme einfach nicht zu. Wenn ich mal überlege: Habe ich in ganzen Jahr nur 2-3 Kg zugenommen.

0
Kommentar von Deniz2502
07.04.2016, 17:48

in einem*

0
Kommentar von Deniz2502
07.04.2016, 18:04

Also, wenig essen tue ich jz nicht. Doch viel ist es auch nicht. Halt so im mittleren Bereich. Danke. Mach ich. :-)

0

Mager ist das schon, ob süchtig kann so nicht beantwortet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magersüchtig ist wenn man nicht mehr aufhören kann abzunehmen.

Auf jeden Fall untergewichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tronje2
07.04.2016, 17:45

Nach meiner Meinung stark untergewichtig. Soll auf jeden Fall zunehmen. MfG

0

Magersüchtig ist es vorallem dann, wenn man es an deinem "Verhalten" merkt, du nicht vernünftig isst und den Bezug zur Realität verloren hast 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magersucht ist eine Krankheit, kein Gewichtszustand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
07.04.2016, 17:59

Danke für dein Kommentar. Doch die selbe Antwort wurde schon zum 50. geschrieben, dass Magersucht kein Gesichtszustand ist. Lest die Antworten, so erspart ihr euch die Mühe. Trz danke ^^

0
Kommentar von Gwynbleidd
07.04.2016, 18:01

Ich weis, dass es schon geschrieben wurde. Aber ich hab gerade nix zu tun und diese Antwort hat mir weitere 10 Punkte gebracht. :)

0

Magersucht ist nicht vom Gewicht abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist völlig normal solange du weiblich bist. Ist etwas schlanker als durchschnitt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz2502
07.04.2016, 18:06

Könnte sein, dass du dachtest, weil ich Deniz heiße, dass ich weiblich wäre. ^^ Doch Deniz ist auch ein männlicher Name ^^

0
Kommentar von Deniz2502
08.04.2016, 13:01

15

0

Was möchtest Du wissen?