Ist das schon ein Einhandmesser (siehe Beschreibung)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Es spring seitlich auf, wenn man an einer Art Knopf zieht."

Das ist eigentlich die älteste Form eines Einhandmessers, nämlich ein Springmesser. Springmesser sind in Deutschland legal, wenn die Klinge seitlich herausspringt und weder länger als 8,5 cm noch beidseitig geschliffen ist. Auch legale Springmesser gelten als Waffen im Sinn des Waffengesetz, d.h. Besitz erst ab 18, und sie unterliegen dem Führungsverbot nach § 42a Waffengesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IFWWS200K
09.02.2016, 20:11

Danke für die Antwort. So gesehen wäre es ja legal.

0

Wenn es aufspringt dann ist es doch ein Springmesser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IFWWS200K
09.02.2016, 20:09

Es spring seitlich auf. Quasi wie ein Taschenmesser, nicht frontal.

0
Kommentar von Siebot
09.02.2016, 20:16

Seitlich aufspringen ist auch ein Springmesser und somit glaub ich in Deutschland verboten. Diese Gesetzte haben wir in Österreich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?