Frage von RomaniaBUKAREST, 33

Ist das schon der Weltraum?

Abend, also ich habe gerade in den Nachthimmel gesehen und jetzt mir erst Frage gestellt, ist es schon der Weltraum? Also genauer gesagt, die Sterne die wir oben am Himmel sehen, sind das Sterne die im Weltraum sind, und wie können wie sie dann sehen, wenn sie doch im Weltraum sind?

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 28

Wenn du dir eine halbierte Mandarine vorstellst und die wäre die Erde, dann ist im Vergleich die Lufthülle, die uns umgibt, noch deutlich dünner als die Schale der Mandarine.

Daher ist es von der Erdoberfläche gar nicht weit bis in den Weltraum, etwa 100 km. Aber senkrecht nach oben sind 100 km halt was anderes, als flach auf der Erde, rein technisch gesehen.

Die Sterne, die ja noch vieeeel weiter weg sind, können wir gerade deswegen sehen, weil sie im Weltraum schweben. Da gibts keine Luft, die das Licht abschwächt, das kann durch den nahezu leeren Weltraum frei strahlen. Und das bischen Luft, das die Erde umhüllt, reicht schon, um das Licht von den Sternen zu stören, weshalb Weltraumteleskope wie Hubble etwa 550 km über der Erdoberfläche ihre Kreise ziehen (1 Umlauf um die Erde dauert gut 1,5 h).

Antwort
von YStoll, 33

Ja, die Sterne die du nachts am Himmel siehst sind definitiv im Weltraum.
Wieso solltest du sie daher nicht mehr sehen können?
Der Weltraum ist ein Raum mit sehr sehr sehr geringer Teilchendichte, sodass Licht, selbst bei größer Entfernung nicht auf genügend viele Teilchen trifft um komplett absorbiert zu werden.

Antwort
von unlocker, 22

auch die Erde ist im Weltraum. Lt. Nasa fängt der von der Erde aus ca. 80km über dem Boden an (dort wo die Atmosphäre endet)

Antwort
von paranomaly, 13

Unsere Galaxis hat verschiedene Arme wir befinden uns im Orionarm. Dass was wir am Nachthimmel sehen über uns ist der Teil eines Armes der Milchstraße. Die Sterne sind tagsüber auch da nur das Licht der Sonne überstahlt sie vollkommen.

Antwort
von grisu2101, 21

Ja, die sind im Weltraum, definitiv. Manche sind Lichtjahre weit entfernt, und manche "Sterne" sind Galaxien, das erkennt man aber nur mit einem guten Teleskop. Das Ganze ist gigantisch riesig, für uns unendlich.


Antwort
von Shagonoid, 22

Das sind alles Himmelskörper die leuchten oder angestrahlt werden. Wir sehen das Licht das sie uns "zusenden" :) Noch Fragen ?

Antwort
von Modem1, 19

Genau so ist es ...das ist das Weltall mit unendlichen Weiten.

Antwort
von dompfeifer, 2

Ja, die Sterne sind im Weltraum. Und die sehen wir dort, weil sie leuchten.

Antwort
von TheDemian, 22

Die sonne is doch auch Im weltraum.Die sterne/sonne...leuchten einfach soooooo stark dass wir es sehen können

Antwort
von TheChaosjoker, 17

Ja die Sterne die Nachts zu sehen sind, befinden sich im Weltall. Die Sonne ist ebenfalls im Weltall und sichtbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community