Frage von tygafanhiphop, 184

Ist das schlimm,soll ich ihrs sagen?

Hey,
Ich 19 Sie 18 sind seit 9 Monaten zusammen. Wir haben wenns gut läuft 3-4x Sex im Monat. Irgendwie finde ich mich selbst zu befriedigen viel besser als Sex. Soll ich ihr das Sagen? Oder eher so weiter machen? Glaube manchmal das Sie den wenigen Sex auch nicht stört.

Antwort
von adullgirl, 82

Hey,

in einer gesunden Beziehung ist es vollkommen normal irgendwann ein Gespräch übers eigene Sexleben zu beginnen. Das ist sogar wichtig, denn damit vertieft ihr nicht nur euer Vertrauen zueinander, sondern auch die generelle Intimität eurer Beziehung.

Vielleicht ist es der Vanilla Sex, der dich so wenig Interesse haben lässt, vielleicht wird es für dich immer solo besser sein. Aber so oder so schadet es nicht den eigenen Eindruck mit dem des Partners abzugleichen. Es ist wichtig, dass ihr wisst, was sich die jeweils andere Person wünscht. Dabei sollte das Gesprächsthema aber vielleicht lieber nicht "Ich finde es besser alleine" sein, sonder eher in die Richtung von "Findest du, dass wir genug Sex haben?/Bist du zufrieden mit dem Sex, den wir haben?" gehen.

Es handelt sich immer noch um ein sensibles Thema und du möchtest sie ja nicht verletzen. Außerdem solltest du dir selbst die Frage stellen, ob dich der wenige Sex wirklich auch nicht stört. Oder was du dir wünschen würdest.

Antwort
von craftlalaxD, 73

Wenn dir Masturbation mehr Spaß macht würde ich noch einmal nachdenken, was den Sex verbessern könnte oder was fehlt, weil normalerweise sollte Sex viel besser sein als Masturbation.
Findest du sie denn attraktiv und liebst sie wirklich? Zeigt sie Einsatz beim Sex oder liegt eher nur passiv da?

Frag dich mal am Besten selbst, ist mein Tipp.
Lg

Kommentar von tygafanhiphop ,

Denke mal auch das es stark dran liegt, da sie nur da liegt und (fake) stöhnt. Mir machts nicht mehr wirklich Spass.

Antwort
von rosendiamant, 44

Du solltest das Thema auf jedenfall vorsichtig ansprechen.

Das du es besser findest dich selbst zu befriedigen zeigt nur das dir bei eurem Liebesleben etwas fehlt.

Es gibt viele Dinge die man ausprobieren kann und die auch der Frau Spaß machen so das sie entspannter ist. Widme dich beim nächsten Vorspiel doch mal ganz intensiv ihrem Lustempfinden. Viele Frauen haben Probleme beim Sex zum Orgasmus zu kommen und haben daher wenig Spaß daran. Viel intensiver und eregender ist es stattdessen wenn du sie leckst. Mache das beim Vorspiel oder zwischen jedem Stellungswechsel den ihr macht. Wenn sie einmal richtig erregt und geil ist dann werdet ihr mit Sicherheit ein anderes Sexleben führen.

Antwort
von Butterfly992306, 26

Das war bei mir anfangs auch so. Man muss erst herausfinden was der andere will und worauf er steht. Redet auf jeden Fall ganz offen darüber und euch muss nichts peinlich sein. Wenn man immer mal wieder darüber redet wirds immer besser versprochen. Ich spreche aus Erfahrung ;)

Antwort
von hdsdgfghl, 28

Ich kann dir nur raten, das mal anzusprechen

Antwort
von cappuchanny, 62

Wenn sie das nicht stört würde ich es ihr nicht unbedingt sagen... Sollte sie dich darauf ansprechen, dann rede eher mit ihr darüber...so könnte es auch für Verwirrung sorgen .. denke  daran das man schnell etwas in den falschen Hals bekommen kann evtl denkt sie dann du findest sie nicht attraktiv genug, du schläfst nicht gerne mit ihr weil sie dir nicht gefällt oder ähnliches....Menschen projizieren gerne mehr in eine Aussage als wie man eigentlich mit der Aussage ausdrücken möchte... Also ich persönlich würde es ihr erst erklären wenn sie selbst nachfragt 

Ich bin selbst weiblich  

LG  

Antwort
von MrMarlboro, 30

Du musst dich vor nichts schämen. Ihr könnt gemeinsam an deinem "Problem" arbeiten. Vielleicht mal etwas Verrücktes ausprobieren.

Sie wird dir das schon nicht übel nehmen, sei aber vorsichtig mit der Formulierung, es könnte nämlich sein, dass sie denkt, dass du sie unatraktiv findest.

Antwort
von GreenAnakonda, 50

Versuch mal mit ihr über euren Sex zu reden. So wisst ihr mehr voneinander und könnt besser aufeinander eingehen.

Oder - du bist der Mann ! - mach einfach mit ihr, was du willst. Also nur insoweit, wie sie mitmacht. Manche Frauen wollen geführt werden.

Kommentar von adullgirl ,

Sexismus galore

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community