Frage von Carolinnxxx, 47

Ist das schlimm nur kondom als verhütung zu haben?

Antwort
von Christianwarweg, 2

Nein, das ist nicht schlimm. Kondome sind ziemlich sichere Verhütungsmittel und für den Fall, dass doch was schief geht, gibt es die Pille danach.

Viele Menschen verhüten erfolgreich jahrelang mit Kondom - andere werden trotz Pille schwanger.

Insgesamt gibt es sicherere Verhütungsmittel als Kondome, aber keins ist zu 100% sicher.

Antwort
von KnusperPudding, 12

definiere 'schlimm'. 

Deinem Namen nach gehe ich davon aus, dass du ein Mädchen bist.

Entsprechend solltest du dir dein schlimm selbst definieren unter folgender Berücksichtigung:

Die Verhütungsmethode über das Kondom schützt davor, dass beim Samenerguss das Sperma in dich gelangt. 

Es schützt natürlich nicht davor, wenn es danach weiter geht, und er das Gummi abzieht und ggf. mit Sperma an seinen Fingern weiter an dir herum spielt. 

Genauso besteht das Risiko des Reißens des Kondoms, was häufig passiert, wenn beim überziehen mit ungeschnittenen/scharfen Fingernägeln hantiert wird. 

Entsprechend musst du beurteilen ob das nun für dich Schutz genug ist oder nicht.

Antwort
von julianjunity, 28

Solange es nicht reißt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten