Frage von createmylove3, 21

Ist das schlimm-Beziehung?

Ist es schlimm wenn man zusammen ist ,obwohl man sich vielleicht nicht so lange kennt? viele sind ja befreundet seit Jahren und kommen dann zusammen,ist das ein Unterschied dazu wenn man sich erst kurz kennt?

Antwort
von Zyares, 16

Ich wollte immer alles über die Person wissen mit der ich mal zusammen komme. Allerdings, habe ich nur 6 Tage mit meiner Freundin geschrieben, bevor wir eine Beziehung angefangen haben (wir kannten uns vorher garnicht). Wie es dazu gekommen ist, weiß ich selbst nicht so recht, aber ich wusste einfach, dass sie die Richtige ist. Beim Thema Liebe kann man nichts planen...wenn es passiert, dann passiert es. Daher sage ich, entgegen meiner damaligen Überzeugung, dass die Details vollkommen egal sind solange Alles zusammen passt :)

Antwort
von 2012infrage, 12

Nein, das ist nicht schlimm. Eine Hauptaufgabe in der Beziehung ist es, indem man sich nun vollkommen auf den anderen bezieht, ihn kennenzulernen. Hinter die Fassade zu schauen und sich selbst zu öffnen, damit auch der andere sieht, was da so hinter der Maske steckt. Das ist sogar eine lebenslange Aufgabe, denn wir verstecken viel, sogar vor uns selbst. 

LG

Antwort
von Nikita1839, 14

Ich hab mit meinem freund 6 monate geschrieben, ihn 4x getroffen und dann kamen wir zusammen. mittlerweile sind wir ein jahr zusammen. Ist nicht schlimm. Kommt auf die leute drauf an

Antwort
von mizunourufu, 18

Um so besser man sich kennt um so besser kann man beurteilen ob man für einander geschaffen ist. Wenn ihr euch seit kurzem kennt werdet ihr noch einiges über den anderen herausfinden. Dann wird sich entscheiden ob es das Richtige ist.

Antwort
von Cillerlady, 21

Man lernt sich meistens erst in einer Beziehung richtig kennen.

Antwort
von Winkler123, 21

Beides kann klappen oder auch nicht. Ausprobieren.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten