Frage von king123456nbc, 176

ist das schlagen der Waschmaschinentrommel normal?

Hallo,ich hatte hier vor einiger Zeit schonmal wegen meiner Waschmaschine geschrieben.Beim zwischen schleudern fängt die Trommel an hinten und unter der Trommel zu schlagen.Ich hatte daraufhin den Techniker kommen lassen,der meinte es wäre alles normal.Nun ist das schlagen natürlich nicht weg.Damit ihr euch ein bild machen könnt,habe ich 1 Video mit dem Handy aufgenommen.Der Ton ist nicht so gut,dennoch hört man es.Ich möchte euch bitten mir zu sagen ob dies normal ist und euch bitten das Video ganz anzuschauen da in der Mitte auch das schlagen zu hören ist.Ich bin der Meinung das es nicht normal ist.Ich habe eine AEG Lavamat L72675FL

Video 1: https://www.youtube.com/watch?v=mXCI2swEuMk&feature=youtu.be

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Waschmaschine, 122

Hallo king123456nbc

Es könnte an den Trommellagern liegen:

Versuche die leere Trommel anzuheben, sie darf sich keinen Millimeter nach oben bewegen lassen.

Stoßdämpfer defekt oder Stoßdämpferbefestigung lose.:

Die Überprüfung der Stoßdämpfer geht am einfachsten wenn man den Maschinendeckelabnimmt und den Laugenbehälter fest nach unten drückt und sofort wiederloslässt. Wenn der Laugenbehälter dann nach oben schwingt und dann ruhig inseiner alten Position steht sind die Stoßdämpfer in Ordnung. Sind dieStoßdämpfer defekt dann schwingt der Laugenbehälter einige male auf und ab.

Wenn man Rückwand oder Seitenwände abnimmt kann man die Stoßdämpferbefestigung kontrollieren. Mit der Hand den Stoßdämpfer fassen und fest nach allen Seiten bewegen dann bemerkt man wenn eine Befestigung lose ist.4

Es könnte auch die Keilriemenscheibe lose sein oder einen Haarriss haben:

Keilriemenscheibe rechts und links mit beiden Händen fest halten und kräftig wackeln. Man merkt dann wenn die Befestigung lose ist oder bei einem Haarriss kann man eventuell ein knacksen hören.

Gruß HobbyTfz

Kommentar von king123456nbc ,

Der Techniker der hier war meinte das die Stoßdämpfer ein bisschen locker waren und hat sie befestigt.Sonst wäre alles in Ordnung.Sie schlägt aber immer noch.Das darf doch so nicht sein oder?

Kommentar von HobbyTfz ,

Dann könnte es sein dass die Augen der Stoßdämpferbefestigung ausgeschlagen sind. Kontrolle wie oben beschrieben 

Kommentar von king123456nbc ,

ok werde ich machen.Was ich noch sagen wollte ist das auch die Trommel eiert bzw nicht so fest sitzt wie es sein soll.

Kommentar von HobbyTfz ,

Dann muss eventuell die Schraube an der Keilriemenscheibe nachgezogen werden

Kommentar von king123456nbc ,

ok vielen dank ich gucke mal.aber eigentlich hätte der techniker dies sehen müssen.

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von meSembi, 121

Klingt, als ob etwas locker ist. Sofern sie dir nicht entgegen springt, kannst du sie ruhig weiter benützen...

Kommentar von Gluglu ,

Man fährt ja auch mit einem Auto ruhig weiter obwohl die Öldruckleuchte brennt... bis der Motor sich dann irreparabel verabschiedet. Klingt, als ob da was locker ist!

Antwort
von Leisewolke, 97
Antwort
von pwohpwoh, 105

Jede Waschmaschine hat Stoßdämpfer. Die müssten erneuert werden.

Antwort
von Albotim, 108

Ja , es ist ganz normal. Unsere Waschmaschine macht es auch wie fast jeder andere

Kommentar von king123456nbc ,

die darf doch nicht so schlagen oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten