Frage von narenten, 24

Ist das Schicksal schon Bestimmt, oder kann man es Selber Bestimmen?

Also Dieses thema Interessiert mich gerade sehr Frage Mich in etwa was Nun stimmt Sagen wir so: wenn eine person an einem Autounfall stirbt War es Vorgesehen? Also ich denke irgendwie nicht Wenn diese Person Zuhause Geblieben wäre Wäre so etwas auch nicht passiert Nicht nur das, Sondern allgemein Bei vielen dingen

Die frage Steht ja deutlich oben Was haltet ihr davon?

Antwort
von Andrastor, 7

Es gibt keine Vorherbestimmung, denn das Schicksal negiert sich selbst in seiner Sinnhaftigkeit.

Sprich wenn es das Schicksal gäbe, wäre alles vorherbestimmt, dann hätten wir keinen freien Willen, was jedoch die Vorherbestimmung selbst sinnlos machen würde, denn an willenlosen Marionetten hätte nichts und niemand einen Vorteil.

Kommentar von narenten ,

ohman du hast es Echt auf den punkt gebracht danke

Kommentar von Andrastor ,

gern geschehen

Antwort
von Harriz90, 7

Nehmen wir mal an, dass als "Schicksal" alle alternativen Konsequenzen unseres Handelns bezeichnet werden.

Dann würde man das Sterben als Schicksal bezeichnen können aber auch das nicht-Sterben wäre Schicksal.

Also im Grunde bringt jede Handlung immer mehrere alternative Konsequenzen mit sich. Irgendeine trifft ein. Das würde ich allerdings nicht als Vorherbestimmung ansehen.

Antwort
von MilesEdward, 3

So einfach ist die Antwort nicht.

Angenommen Version 1.

Du verlässt die Wohnung und es fällt Dir im Treppenhaus ein das Du Dein Telefon vergessen hast. Kein Problem, dann gehst Du halt die paar Stufen zurück schliesst auf und holst es. Kostet dich vielleicht 45sec.

Also wieder Treppe runter direkt auf den Gehweg und just in dem Moment kriegt ein Busfahrer einen Herzinfarkt und überfährt Dich von hinten.

Angenommen Version 2.

Du verlässt die Wohnung wie immer und läufst runter.

Wie immer daddelst Du auf dem Telefon rum  und hörtst 50m hinter Dir wie ein Bus in eine Hauswand kracht. Es gab nur leichtverletzte.

Bei Version 1 ist es Schicksal gewesen oder einfach nur Pech.

Bei Version 2 ist es Schicksal oder einfach nur Glück.

Es ist meiner Meinung eine Mischung aus Schicksal und Selbstbestimmung. 

Antwort
von nowka20, 1

du kannst die folgen des schicksals an dir frei einordnen und damit kommendes schicksal beeinflussen, wie es auf dich wirkt

Antwort
von eizul5678, 11

Das ist eine gute Frage... viele sagen, dass das Schicksal vorherbestimmt ist, aber ich glaube das nicht, denn es kommt natürlich immer auf die eigenen Handlungen an.

Antwort
von pausch01, 6

Es war aber sein schocksal dass er nicht zu hause geblieben ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community