Frage von MakaveliTupac, 96

Ist das Risiko gleich wie beim Tabakkonsum?

Also ich rauche Brennesselblätter also nichts schlimmes Tabak ist dagegen ja richtig schlimm mit dem Nikotin und dem Teer und so ist das Rauchen von Brennesselblätter und Tabak das gleiche. Ich kanns mir nicht vorstellen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mairse, 92

Der Teer und die meisten anderen giftigen Stoffe entstehen erst bei der Verbrennung, die hast du auch wenn du Brennnesseln rauchst.

Rein vom Gesundheitsrisiko nimmt sich das nicht viel ob du nun Tabak oder irgendeinen anderen Mist rauchst.

Antwort
von susaram, 96

Warum ist das Rauchen von Brennesselblättern nichts Schlimmes?

Das Einatmen / Inhallieren von Verbranntem ist in jedem Falle schädlich! Rauch, egal welcher, ist zumindest sehr schlecht für die Lunge!


Kommentar von MakaveliTupac ,

Ja aber ist doch nicht krebserregend

Kommentar von susaram ,

Woher willst Du das wissen?

Hast Du wissenschaftliche Untersuchungen zum Thema

"Brennessel Rauchen" gelesen?

Kommentar von pn551 ,

Die Gefahr geht nicht nur alleine vom Tabak bzw. von den Brennesselblättern aus, sondern auch vom Eindrehpapier/Blättchen. Denn der Verbrennungsprozess hinterläßt auch Rückstände, die Du mit inhalierst. Oder rauchst Du die Blätter anders?

Kommentar von MakaveliTupac ,

Ich benutze alte Schularbeiten als Papes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community