Frage von wordsmith, 44

Ist das richtig geschrieben (Geschichte, Buch)?

Hallo,

Ich bin gerade dabei, meine Geschichte anzufangen. Ich wollte fragen, ob in diesem Text alles richtig geschrieben ist:

Der Himmel färbte sich langsam orangerot. Die Luft war frisch und kalt und die Vögel zwitscherten. Der erste Tag auf dem Reiterhof von den Coopers begann. Die Londoner Familie hatte sich den Traum erfüllt, einen eigenen Hof mit Pferden zu besitzen. Schon die Großeltern der Geschwister Alice und Alicia waren fasziniert von Pferden und besaßen damals ihren eigenen Reitstall.

Und ich wollte fragen, ob ich eine neue Zeile anfangen soll? Ich habe in dem Text ein wenig etwas erklärt und wollte nun "den Tag weiterführen." Und würdet ihr den Satz so lassen, oder mehr einbringen?

Der braune Hannoveranerwallach streckte seinen Kopf aus dem Stallfenster und blickte zum Haus der Coopers, das man vom Stall aus sehen konnte.

Allgemein würde ich gerne wissen, wann ich eine neue Zeile anfangen muss.

Antwort
von Annnnika000, 23

Ich würde anstelle "auf dem Reiterhof von den Coopers" "auf dem Reiterhof der Coopers" schreiben. Hört sich grammatikalisch besser an :)

Kommentar von wordsmith ,

Danke, werde ich gleich umsetzen :)

Antwort
von Ghostwriter2, 15

Die Luft war frisch und kalt und die Vögel zwitscherten.

Genau genommen (zumindest nach den alten Regeln) muss man nach "kalt" ein Komma setzen, weil ein neuer, kompletter  Hauptsatz (eigenes Subjekt und eigenes Verb) beginnt.

Die Bemerkung von Annnnika000 ist richtig. 

Kommentar von wordsmith ,

Danke, werde ich umsetzen

Antwort
von BIoodMoon, 33

Alles richtig, soweit ich sehe

Antwort
von jennjine, 21

Ist alles korrekt!:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten