Frage von mossek123, 36

Ist das richtg bewertet?

Ich haben bei einen Test in der Schule bei einer aufgabe, wo man Entscheiden musste ob die Aussage richtig oder falsch ist, nur geschrieben W.A für Wahre Aussage und F.A für Falsche Ausssage und dann wenn ich F.A geschrieben habe noch die richtige Aussage dazu. Mein Lehrer hat mir dafür 0 punkte gegeben und zwar nicht weil es falsch war. Er machte nur ein ? and die Aufgabe als ob er nicht weiß was damit gemeint ist. Die Aufgabe lautete genau: Entscheide die Richtigkeit der folgenden Aussagen und korrigire die falschen Angaben ggf.! Ich war noch nicht bei ihm aber was ich wissen möchte ist wie hättet ihr dabei entschieden und durfte er mir denn die punkte nicht geben? Kann ich mich jetzt beschweren weil er das extra oder so gemacht hat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flupp66, 36

Hey,

Meiner Meinung nach, kannst du da nochmal mit ihm reden.

Man konnte ja erkennen, was du meinst, da du die Aussagen bei den falschen Aussagen verbessert hast. 

Kommentar von mossek123 ,

Hättest du das auch so bewertet wie er?

Kommentar von Flupp66 ,

Nein, hätte ich nicht. 

Antwort
von Prosument, 11

Also im Prinzip sitzt der Lehrer immer am längeren Hebel, deshalb würde ich freundlich mit ihm reden und auf keinen Fall ihm irgendwie mitteilen, dass es an ihm liegt dass er deine Lösung nicht versteht. Aber ein Gespräch sollte (bei einem halbwegs vernünftigen Lehrer) erfolgsversprechend sein. Ich hätte das natürlich auch so korrigiert, wenn ich auf dem Schlauch gestanden hätte was die Abkürzungen bedeuten sollen, aber ich würde das auf jeden Fall verbessern wenn mir der Schüler erklärt was es bedeuten soll (zumal die Abkürzungen nicht so unverständlich sind).

Antwort
von Leonie0210, 25

Geh halt mal zu ihm hin, wenn du die Frage falsch (also nicht MIT falsch) beantwortest hast, kann gibt er dir dafür auch keinen Punkt, wenn du unleserlich geschrieben hast, auch nicht. Wenn dus aber richtig hast, muss er dir natürlich Punkte geben, weil Willkür wäre nicht dem Schulsystem entsprechend.

Kommentar von mossek123 ,

Hättest du das auch so bewertet wie er?

Kommentar von Leonie0210 ,

Kommt auf die Frage und deine Antwort an

Kommentar von mossek123 ,

Also ich meine jetzt wenn Ich W.A geschrieben hab hättest du das anerkannt oder nicht? (ich schon)

Kommentar von Leonie0210 ,

Kommt auf die Frage an

Kommentar von mossek123 ,

die frage bei der Aufgabe hab ich oben schon geschrieben "Entscheide die Richtigkeit der folgenden Aussagen und korrigire die falschen Angaben ggf.!" das war die Aufgabenstellund dann kamen da so sätze wie "Bei der Mitose entstehen diploide Tochterzellen" dann hab ich W.A geschrieben hättest du einen punkt dafür gegeben?

Antwort
von dirkasch, 34

Nein. Er darf das weil es unleserlich bzw. Undeutlich ist. Auch wenn man denkt jeder weis das solltest du vorsichtshalber alle Wörter ausschreiben.

Kommentar von mossek123 ,

Hättest du das auch so bewertet wie er?

Kommentar von dirkasch ,

Naja. Eher nicht aber jeder Lehrer ist da eigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten