Ist das Referendariat wirklich so schwer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir Menschen neigen dazu negative Erfahrungen herauszuklagen und Positives eher spärlich zu nennen. Insofern würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen, denn die Erfahrungen Anderer müssen ja nicht Deine werden, oder? Mach "dein" Ref, lass dich nicht aufhalten und geh "deinen" Weg..... Ich wünsch Dir Erfolg dabei! P.S. Für Infos zu allen Dingen die noch auf Dich zukommen-könnten- find ich die Seite gahttp://www.info-beihilfe.de/referendariat/ndariat/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von basiswissen
24.03.2016, 12:13

Danke für das "Sternchen"!

0

Ist schon anstrengend und ungewohnt, aber mir hat das Referendariat Spaß gemacht. Waren tolle Kollegen.

Die meisten die so extrem jaulen, sind häufig völlig überlastet oder haben noch nicht realisiert, dass sie jetzt in der Arbeitswelt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo maven1234

Die Beamtenlaufbahn hat in der Vergangenheit bis heute sehr schwer gelitten.

Überwiegend sind Finanzbeamte davon betroffen.

Lass dich nicht runter ziehen und mach dein Referendariat.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?