Frage von Supermen3, 63

Ist das rechtlich zulässig , Vor Extraunterricht)?

Hallo, vor kurzem haben wir einen Mathe- Test zurück bekommen. Da er schlecht ausgefallen war. Sagte mein Lehrer dass alle die eine 5 oder 6 geschrieben haben, an einem Tag 7&8 Stunde Matheuntericht mit dem Lehrer machen müssen! UND DAS VERPFLICHTEND! Obwohl wir eig Schuleaus haben ! Ist das rechtlich möglich dass das verpflichtend ist?

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 20

Hallo Supermen3,

zunächst mal müssen die Eltern davon informiert werden.

Und dann ist das einfach veränderte Schulzeit. Ich würde mal behaupten, dass bei euch im Lauf des Jahres mehr Stunden ausgefallen sind, als ihr jetzt mit den zwei Stunden nachleistet.

Weitere Überlegung: Manche Eltern geben ein Wahnsinnsgeld dafür aus, dass ihre Kinder Nachhilfestunden erhalten. Und jetzt kommt da tatsächlich ein Lehrer und bietet euch das kostenlos an. - Ist doch prima!

Antwort
von Legomann27, 35

Irgendwie fehlen da ein paar Infos.

Antwort
von apophis, 28

Was ist rechtlich zulässig? (Zusatzversicherung)

Antwort
von archibaldesel, 24

Ja, warum nicht?

Antwort
von Pfirsichkuchen9, 37

Wenn die Eltern darüber informiert werden ja

Antwort
von Alexuwe, 29

Wer bietet das an , wozu und kostet es Geld

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten