Frage von berto17, 33

Ist das Radlager defekt oder fehlt es weiter ?

Nachdem ich beim fahren ein Klack Klack Klack von hinten gehört habe (Ein Rattern aber mit einer sehr geringen Frequenz), wollte ich nachsehen ob etwas an den Gelenkwellen oder Radlagern defekt ist. Feststellen konnte ich nichts,habe das Auto wieder abgebockt und bin wieder gefahren. Anschließend war das Geräusch verschwunden und das für Wochen.

Gestern fing es wieder an, diesmal viel heftiger und man konnte Schwingungen am ganzen Auto merken. Ich habe wieder alles gecheckt diesmal auch die Kardanwelle und sämtliche Lager an der Hinterachsaufhängung, alles in Ordnung.

Nun ist meine Frage was das sein könnte, ein Schaden am Hinterachsdifferenzial, doch die Kardanwelle (wenn das Klacken weg ist merkt man keine Vibrationen oder ähnliches) oder kann es sein das sich ein Gelenk an der Antriebswelle gelegentlich verklemmt?

Mein Auto ist ein Audi A4 B5 Quattro.

Antwort
von berto17, 33

Was ich noch hinzufügen sollte: Ich habe jetzt am Abtriebsflansch der Hinterachse rechts gedrückt und hat etwa 2-3 mm Spiel im Lager, ist das normal oder könnte das ein Lagerschaden sein?

Antwort
von pwohpwoh, 28

Bockt das Auto hinten auf, leg den 4./5: Gang ein und starte. Dann siehst/hörst  du die Bescherung.

Kommentar von berto17 ,

Das dumme ist nur dass das Geräusch jetzt wieder vollständig verschwunden ist.

Was mich interessieren würde wäre eben ob das vertikale Spiel bei Abtriebsflansch zur rechten Gelenkwelle normal ist.

Ich habe da etwa 2-3 mm Luft wo ich den Flnasch nach oben drücken kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community