Ist das peinlich als junge das (selbstgeschriebene) Gedicht vor klasse vorzutragen (müssen eins schreiben und vortragen)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt wohl ganz auf die Klassenzusammensetzung an. In  der einer Berufsschule, in der nur coole 17jährige Jungs sind, würde ich wohl ein etwas "cooleres" Thema wählen. Ich weiß nicht wie die in deiner Klasse so drauf sind. Es gibt leider Klassen, da wirst du traurigerweise durch so ein Gedicht zum Ziel von Mobbing werden.

Zum Glück gibt es auch Klassen in denen du dafür gelobt wirst.

Ich hätte mich wohl nicht getraut so ein Gedicht vor der Klasse vorzutragen. Ich hätte vermutlich ein Gedicht zum Themenbereich "Schule" geschrieben - zumindest etwas weniger emotionales.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, wieso? Ist doch mal interessant wenn ein Junge künstlerisch angehaucht ist, daran ist nix verwerflich, hab ich recht Mädels ;)

Nein, Spaß, steh zu deiner Kunst!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht peinlich. Die Mädels werden schmelzen.....

Schönes Gedicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd sagen nein.

Das Gedicht klingt gut - wäre es schlecht und hätte als thema Liebe, könntest du wohl nen lacher einfangen :D

Ich find aber dass es gar nicht schlecht klingt - wahrscheinlich wird deine Klasse viel zu gelangweilt sein um zu lachen haha (so wärs bei meiner)

Bei mir in der Klasse haben letztes Jahr (9. Klasse) voll viekle Jungen ein Gedicht über Sex geschrieben :D (das war so blöd dass es schon wieder lustig war)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?