Frage von Civan7272, 194

Ist das pedophil? Oder harmlos..?

Hallo, ein Kollege von mir ist 16 Jahre alt und hat sich in eine 13 jährige verschaut. Es ist kompliziert. Sie sieht überhaupt nicht aus wie 13(halt älter) und er hatte sich in sie verschaut, wo er ihr Alter noch nicht kannte. Nun weil er weiß wie alt sie ist, macht er vor uns ziemlich einen auf Abneigung. Man sieht ihm aber an, dass er sich nur nicht traut zu sagen, dass er die trotz ziemlich mag. Er schämt sich wohl wegen dem großen Altersunterschied. Was sollen wir jetzt tun und was soll er jz tun. Kann man sowas pedophil nennen oder ist es nur harmlos und halb so schlimm. Schließlich muss selbst ich sagen, dass ich sie älter eingeschätzt habe und er sich in sie verschaut hatte, als wir dachten, dass sie so ln etwa in unserem Alter ist.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 49

Was Vielen (hier) nicht klar ist: Pädophil ist, wenn man sich zu Kindern VOR Eintritt der Pubertät hingezogen fühlt.

Viele 13-jährige heute sind von der Entwicklung (Brustwachstum, Intimbehaarung...) kaum von 14- oder 15-jährigen zu unterscheiden - und mit einer 14-jährigen dürfte er legal Sex haben (solange kein Geld fließt, Nötigung im Spiel ist oder ein Abhängigkeitsverhältnis besteht). 

Solange sie aber noch nicht 14 ist, versteht der Gesetzgeber keinen Spaß - da darf er sie zwar attraktiv finden - aber sobald die beiden intim werden (das geht bei Zungenküssen los...) kann er heftigst Ärger bekommen, denn bis zu ihrem 14. Geburtstag wäre das "Sexueller Missbrauch von Kindern". Dabei spielt keine Rolle ob sie einverstanden ist, die Initiative von ihr ausgeht oder die Eltern einverstanden sind!

Der Altersunterschied beträgt bei den meisten Paaren im Durchschnitt 2 Jahre - in diesem Fall wären es 3, was überhaupt kein Problem darstellt - wenn sie denn erst einmal 14 geworden ist... .

Kurz und gut: NEIN! Er ist NICHT pädophil!

Seid (später mal) nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von regex9, 47
  1. Von einem großen Altersunterschied kann man nicht reden, geschweige denn einem großen Unterschied geistiger Reife.
  2. Ist er selbst noch nicht erwachsen sondern befindet sich wie sie noch in der Pubertät.
  3. Pädophilie ist etwas anderes. Es beschreibt das sexuelle Interesse an Kindern, die die Pubertät noch nicht erreicht haben.
Antwort
von finalchris231, 61

Das sind 3 Jahre Altersunterschied. Frag dich mal selbst, liegen Welten zwischen 3Jahren? Nein.. Das ist nicht mal annähernd pedophil. Wo die Liebe halt hinfällt.

Das er sich Strafbar macht hat an sich nix zu sagen. Er würde sich aus strafbar machen wenn er 14 wäre. Schutzalter geht in Deutschland bis 14 Jahre. Ab da an darf man unter gewissen Umständen auch mit älteren zusammen sein. Zum Beispiel 14&20 wäre erlaubt. Solange man die Unerfahrenheit nicht ausnutzt, entgeltlich entlohnt usw.

Heutzutage ticken die meisten echt merkwürdig, wenn man bedenkt das die meisten deren Eltern auch einige Jahre an Altersunterschied haben.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 13

Ganz lapidar behaupte ich, dass Du und auch dein Kollege zum Thema Pädophilie im Internet genügend Material finden werdet um dich respektive euch in dieser Hinsicht auch richtig zu informieren und somit erspare ich es mir hier näher darauf einzugehen. Dass dein Kollege hingegen im Alter von 16 Jahren auf ein 13 jähriges Mädchen steht, das hat mit Pädophilie überhaupt nicht mal annähernd etwas zu tun. Eine andere Frage wäre allerdings, wie steht das besagte Mädchen eigentlich zu deinem Kollegen. Übrigens, was zählt ist nicht das Aussehen sondern stets das tatsächliche Alter.

Antwort
von nonima, 98

Jetzt, wo er weiß, dass sie noch keine 14 ist, darf er halt bestimmte Dinge nicht von ihr wollen.

Aber nur so verliebt sein, sich treffen, sich kennenlernen, das ist ja nicht verboten.

Außerdem sind 3 Jahre kein so großer Unterschied. Pädophil ist das nicht.

Antwort
von TheFreakz, 21

Zwischen mir und meinem Freund liegen 9 Jahre.. da sind 3 Jahre nichts! Sie können zusammen sein, dürfen aber nichts miteinander haben bis Sie 14 ist.

Antwort
von LeroyJenkins87, 89

Ich kenne die genaue Definition von pädophil nicht.

Ich würde hier aber nicht von pädophil reden. Da sie aber unter 14 ist ein sexueller Kontakt aber sicher strafbar. Von dem her würde ich ihm raten, dass er warten soll, bis sie älter ist.

In ein paar Jahren ist ein Altersunterschied von 3 Jahren so gut wie gar nicht mehr relevant.

Antwort
von Herb3472, 47

Er ist deshalb nicht pädophil (sie sieht ja älter aus und wirkt auch älter), und der Altersunterschied ist auch nicht sooo groß. Wenn er allerdings eine sexuelle Beziehung mit ihr anfängt - wissend, dass sie noch nicht 14 ist - dann hat er ein Problem, wenn das an's Licht kommt.

Kommentar von LeroyJenkins87 ,

Du hast recht. Dabei ist aber nicht relevant, ob er weiss das sie unter 14 ist oder nicht.

Kommentar von Herb3472 ,

Wenn ein Mädchen wie 18 aussieht, sich auch so gibt und ihren potentiellen Freund oder Liebhaber glaubhaft anlügt, glaube ich nicht, dass er mit Konsequenzen rechnen müsste. Schließlich lässt man sich nicht von jedem Mädchen den Ausweis zeigen.

Kommentar von PolluxHH ,

Der Vorsatz muß sich bei (schwerem) sexuellen Mißbrauch von Kindern auch und gerade auf das Alter beziehen (es reicht allerdings schon Eventualvorsatz, also die Einbeziehung der Möglichkeit), anderenfalls ist (nicht strafbewehrte) Fahrlässigkeit oder bei positiver (unrichtiger) Annahme eines Alters von 14 oder höher ggf. ein Tatbestandsirrtum (ebenfalls nicht strafbar) anzunehmen.

Antwort
von SeBrTi, 10

Also von pädophilie kann hier nicht die Rede sein! Wisst ihr überhaupt was das bedeutet? 

Pädophil ist wenn ein ausgewachsener erwachsener Mann/Frau sexuelle Interesse an kleine Jungs und Mädchen haben, bevor sie in die Pubertät kommen! 

Da dein Freund und ihr alle dachtest das sie in euren alter ist, ist es was vollkommen anderes. Außerdem sind das nur 3 Jahre Unterschied. 

Ja sie ist 13. Man kann sich verlieben ihr könnt glaub ich auch eine Beziehung führen. Nur Sex dürft ihr noch keine haben, da sie sich noch im Schutzalter befindet (bitte korrigiert mich falls ich falsch liege) 

Antwort
von Sinametz, 33

Als ich 14 war, war mein Partner damals 17. War kein so großer Akt. Heute bin ich 20 und habe einen Partner der 28 Jahre alt ist (Also 8 Jahre älter). Da sind diese 3 Jahre eigentlich nichts gegen.

Antwort
von 2Fragensteller0, 51

Pedophil ist das nicht. Wie groß ist der Altersunterschied deiner Eltern?Von meinen Eltern ist er 6 Jahre. Und das sind nur 3 Jahre als sag ihm es muss ihm nicht peinlich sein

Kommentar von 2Fragensteller0 ,

also*

Kommentar von 2Fragensteller0 ,

Pedophil wäre wenn er 40 ist und sie 13

Kommentar von RFahren ,

FALSCH - Pädophilie ist, wenn man sich zu Kindern VOR Eintritt der Pubertät hingezogen fühlt. Also wenn sie 9 oder 10 wäre beispielsweise... . Bei Deinem Beispiel wäre es "Sexueller Missbrauch von Kindern".

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von smxlie, 40

Ich bin 16 und mein Freund ist 20 ... wo liegt das Problem ?!

Antwort
von GoodFella2306, 36

Solche Ausdrücke werden heutzutage viel zu schnell und viel zu leichtfertig benutzt. Warst du überhaupt was pädophil bedeutet? Denn wenn du das wüsstest, würdest du die Frage nicht stellen ob ein 16 jähriger eine 13 jährige hübsch finden kann.

Kommentar von GoodFella2306 ,

*weißt

Antwort
von delia20, 21

Finde drei Jahre sind ok

Antwort
von frischling15, 5

Geturtel unter den halben Kindern , hat mit Pädophilie , aber rein gar nichts zu tun  !

 Mach Dich mal bei Google schlau , damit Du nicht falsche Behauptungen in Umlauf bringst !

Antwort
von Girschdien, 44

Das ist nicht pädophil. Informiert Euch mal, was Pädophilie ist. 

Antwort
von alarm67, 27

Es gibt wiki! Bevor man so eine Frage stellt, sollte man sich die Definition "Pädophil" zumindest einmal durchlesen!

PS: Funktioniert nur, wenn man es dann auch richtigt schreibt! 😎

Antwort
von DoublePP, 17

such dir mal die definition von pädophil..pädophilie ist etwas ganz anderes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community