Frage von BlackstarYT, 630

Ist das Ouija-Brett wirklich gefährlich?

Hallo erstmal :)

Ich habe vor Kurzem ein Ouija-Brett von meiner Großmutter bekommen. Sie ist ein bisschen abergläubisch und glaubt ich könnte damit meine verstorbene Urgroßmutter rufen. Naja ich habe ihr versprochen, dass ich es versuchen werde aber ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich ungefährlich ist. Ich bin zwar nicht abergläubisch aber ich bin trotzdem skeptisch. Ist ein Ouija-Brett gefährlich? Ich würde es wirklich gerne versuchen, weil ich es ja versprochen habe.

Danke schonmal für die vielen hilfreichen Antworten. MfG Anna

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von NYX00, 607

Als erstes muss dir klar sein das es kein Kinderspiel ist.
Ganz ungefährlich ist sie ehrlich gesagt nicht. Wenn man sich jedoch vorher darüber informiert und ein paar "Vorsichtsmassnahmen" trifft kann nichts schief gehen.
Ich selbst hab es auch schon probiert.
Ich kann dir eine Webseiten empfehlen wo du dich genauer informieren könntest:

-https://www.philognosie.net/spiritualitaet/ouija-brett-hexenbrett-geschichte-ora...

Ich betone es nochmal. Mann kann es nicht oft genug wiederholen: SEI RESPEKTVOLL wenn du wirklich mit einem Geist in kontakt treten solltest, solltest du auf deine Wortwahl achten. :)

Lg. Nyx

Kommentar von BlackstarYT ,

Ich werde mal reinschauen :)
Danke

Antwort
von paranomaly, 503

Das Ouija Board fällt unter die schwarze Magie und geht bei unerfahrener Verwendung oft schief. Man weis bei der Beschwörung niemals genau ob es zu 100 % die Person ist für die sie sich ausgibt. Und wer sagt ob deine Urgroßmutter noch als Geist unterwegs ist. Glaubt man dem Budhismus so wird jeder Mensch bis er alle Lektionen gelernt hat wiedergeboren. Wenn du es verwendest kannst du auch Pech haben und im schlimmsten Fall einen Dämon rufen. Du kannst es dir überlegen ob du Paranormal Activity live haben willst oder nicht.

Antwort
von FloTheBrain, 506

Egal wer da das Gegenüber ist. Auf den Glauben anderer Leute, wenn sie dich da mit reinzihen wollen, musst du keine Rücksicht nehmen. Sag einfach du hast es probiert und nix ist passiert. Fertig.

Ich halte solchen Unfug für sehr gefährlich. Denn die Menschen verlernen zunehmend wie sie Unsinn von Sinn unterscheiden können. Und da zählen Geister eben so rein wie Homöopathie und Astrologie. Wie soll jemand, der an sowas alles glaubt eine sinnvolle Wahlentscheidung treffen, die auch Auswirkungen auf mich hat? Schließlich hat diese Person ja schon bewiesen sich nicht in der realen Umwelt zurecht zu finden. Mal bildlich gesprochen.

Kommentar von BlackstarYT ,

Ich werde meine Oma nicht anlügen >:0 *empört guck*

Kommentar von FloTheBrain ,

Menschen die immer die Wahrheit im Alltag sagen gelten im Allgemeinen als unhöflich. Gabs letztens ne schöne Studie zu.

Lügen ist okay.

Kommentar von BlackstarYT ,

Da nicht ._.

Antwort
von nowka20, 392

es ist ungefährlich und sinnlos

Antwort
von Sofia049, 474

Auf keinen Fall machen!!!! Das ist wirklich gefährlich eine Freundin von mir hat das mal gemacht und nun passieren bei ihr immer komische dinge wie Hund bellt in die Luft, Gegenstände fallen runter, usw. Und wenn du es machen willst verabschiede dich freundlich und niemals in deinem Zuhause machen!!! LG

Antwort
von Digarl, 438

Oh Gott die ganzen Exorzisten hier oder was? Hat die Kirche wieder zu? 

Natürlich ist es nicht gefährlich! Du kannst auch deine Urgroßmutter nicht rufen. Das ist nur ein Brett, nicht mehr und nicht weniger. Alles andere ist Quatsch. Ob du es machst oder das Brett verbrennst, es passiert das gleiche: Es passiert nichts. Und bitte, füge ein paar Menschliche oder wenigstens Wissenschaftliche Themen ein sonst kommen diese ganzen Hellseher und beantworten die frage. 

Kommentar von BlackstarYT ,

Hellseher xDD 

Kommentar von Digarl ,

Ist doch so xD

Manche meinen auch, dass die Sprüche im Necronomicon echte Dämonen rufen, doch der Autor sagt selbst, dass er es frei erfunden hat. Das Necronomicon ist von H.P. Lovecraft 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community