Frage von TicTac10, 115

Ist das ok von dieser Freundin?

(Vorerst ich bin eine Mädchen) Also folgende Situation: Meine Freundin hat Depressionen und hat das vorerst meiner besten Freundin und mir gesagt. Und deletzt hat sie das dann auch meinem Freund geschrieben. Sie hat als Gründe aufgezählt, dass sie ihm vertraut und eben ab und zu mal mit ihm geschrieben hat. Also sie tun sich weder treffen noch viel miteinander reden und eigendlich haben die außer über mich nichts zu tun. Und seit dem tun sie relativ viel schreiben und mir gefällt das nicht ich hab auch schon eine Andeutung gemacht. Und deswegen wollte ich mal fragen was ihr dazu sagt, findet ihr das okay? Oder bin ich einfach nur eifersüchtig? Und soll ich mit ihr klar Text reden?

Antwort
von StopTheBull, 33

Das finde ich auch nicht in Ordnung. Vor allem, da sie vorher nichts miteinander zu tun hatten.
Ich würde auch mit beiden einzeln reden und erklären, dass du dich damit unwohl fühlst. Selbst , wenn deine Freundin das nicht nachvollziehen kann, sollte doch zumindest dein Freund auf deine Gefühle Rücksicht nehmen.
Viel Erfolg!

Antwort
von TheTrueSherlock, 41

Denke du bist eifersüchtig. Sage ihr vorsichtig, dass du eifersüchtig bist und nicht weißt, warum sie auf einmal so viel Kontakt zu ihm hat. Stelle klar, dass sie gerne mit ihm reden kann, nur weiter soll es halt nicht gehen.

Wenn sonst nichts dabei ist, dann freu dich für sie. Immerhin hat sie jemanden zum reden gefunden, der sie versteht und ihr vielleicht auch helfen kann. Vielleicht wünscht du dir, dass sie sich dir mehr anvertraut, aber wenn sie mit ihm besser reden kann, dann ist es so. Eigentlich ist das sogar recht gut für dich, weil Gespräche über psychische Probleme für Außenstehende sehr belastend werden können. So hast du mehr freien Raum!
Du kannst ihr allerdings auch nochmal sagen, dass du immer für sie da bist und sie auch gerne mit dir reden darf.

Antwort
von Cookialla, 20

Du bist zu eifersüchtig. Seinem Freund hat man zu vertrauen und seinen guten Freunden auch! Wenn er mit dir zusammen ist, heißt das, dass du die einzige für ihn bist! 

Sei ein bisschen selbstbewusst, Eifersucht kann Freundschaften zerstören. Ich habe mich mit meiner früheren besten Freundin aus einem ganz ähnlichen Grund für immer verkracht. Du kannst ihn darauf ansprechen, aber versuch, es vorsichtig und locker zu formulieren. Wenn du zu eifersüchtig bist, wirkst du auf Jungs wie eine verunsicherte Klette, die ihm keine Freiheiten lässt. Und mach ihm auf keinen Fall einen Vorwurf! Man wird ja wohl auch mit anderen Leuten des anderen Geschlechts befreundet sein dürfen, das hast du zu akzeptieren.

Die Freundin würde ich gar nicht darauf ansprechen, so eine grundlose Unterstellung kann seehr verletzend sein und dann wäre sie zurecht sauer auf dich. Außer du stellst es als deinen Fehler dar und sagst, dass du halt ziemlich eifersüchtig bist. Vielleicht achtet sie dann etwas mehr auf deine Gefühle, aber du darfst auch nicht erwarten, dass sie dann was ändert. Schließlich darf sie ja mit deinem Freund befreundet sein, er gehört dir ja nicht.

Antwort
von minaray1403, 40

Da sie mit ihm vorher nichts zu tun hatte glaube ich nicht, dass sie ihm wirklich vertraut. Rede mit ihm. Das klingt alles komisch.

Kommentar von TicTac10 ,

Wss meinst du mit komisch?die ganze situation?

Kommentar von minaray1403 ,

Das sie aufeinmal mit ihm schreibt. So wie ich das verstehe kennen die sich ja kaum. Und ich kenne sowas Ähnliches, ich muss aber nicht Recht haben.

Antwort
von SpiderJokey556, 43

Ich denke deine Eifersucht ist verständlich. Versuch mal mit den beiden zu reden also nicht gleichzeitig am besten. Und sag einfach ganz ruhig das du dir Sorgen machst. Zuerst würde ich das aber erstmal beobachten vlt ist es ja garnicht so ernst. Aber du solltest dich nicht ausgeschlossen fühlen und das mit dir herumtragen sondern an einem bestimmten punkt mit ihnen reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community