Frage von robin1102, 64

Ist das normales Fieber?

Hallo zusammen,

meine Mutter hat seit 2 bis 4 Tagen Fieber, heute und gestern war es so ziemlich am schlimmsten. Sie sagt, sie hätte keinen Appetit, hat Halsschmerzen, ist Schlapp, hat Kopfschmerzen und die Knochen schmerzen - die beiden letzteren seien so genannte "Kopf- und Gliederschmerzen" sagte sie. Ihr war kalt, dann hat sie wieder geschwitzt. Die Körpertemperatur lag bisher immer nur bei 38°C und ein paar Zerquetschen. Sie meint, es wäre eine ganz normales Fieber, was durch den Wind, etc. verursacht wurde. Sie hat mindestens zweimal Ibuprofen genommen, mindestens einmal hat die 600 mg ca. 8 Stunden geholfen. Da meine Mutter von einem "normalen" Fieber ausgeht, was mehr oder weniger durch Wind und Wetter entstand, hat sie nicht vor, den Arzt zu besuchen. Ich meinte, sie solle hin, wenn es bis Ende nächster Woche nicht besser wird.

Ich habe jetzt mal gelesen, dass hinter Fieber bspw. Ebola und Aids stecken könnte und bei diesen Infektionen oft Fieber mit oben genannten Symptomen dabei ist. Darum mache ich mir jetzt Sorgen...was sagt ihr zur Situation???

Danke für Antworten.

Bitte keine Scherzantworten!!!

Antwort
von beangato, 22

Deine Mutter hat nur eine starke Erkältung.

Sie sollte nichts gegen das Fieber (oder besser die erhöhte Temperatur) nehmen. Denn das Fieber unterstützt den Prozess des Gesundwerdens.

Deine Mutter sollte so viel wie möglich schlafen - auch das hilft bei der Genesung.

Antwort
von Jazz933, 34

Also für mich hört sich das nach einer schönen erkältung an. Von fieber spricht man ab 38 grad. Hihes fieber hat sie also nicht. Appetitlosigkeit, schlappheit, sowie kopf- und gleiderschmerzen sind da ja schon normal. Sie kann natürlich mal nen arzt aufsuchen um es sich bestätigen zu lassen. Auch ist es für den körper und die Nieren nicht empfehlenswert über einen längeren zeitraum schmerzmittel einzunehmen.

Antwort
von Repwf, 37

38 ist nur knapp über normal!

Da hat deine Mutter absolut recht! Wird ne stink normale Erkältung sein! 

Sollte es über 39/40 gehen, dann sollte sie zum Arzt! 

Antwort
von piadina, 28

Fast jede heftige Erkältung oder Grippe beginnt so. Du musst Dir also erst mal keine Sorgen machen. Erst wenn das Fieber konstant über 39,5 Grad liegt, ist ein Arzt Besuch dringend nötig.

Antwort
von metbaer, 32

Fieber ist eine Reaktion des Körpers auf einen Infekt. 38 Grad sind harmlos und gelten medizinisch noch nicht mal als Fieber, sondern als erhöhte Temperatur. Es ist absolut undramatisch.

Im Moment haben viele Leute (inkl. mir) ne dicke Erkältung mit Halsweh, Schnupfen, Fieber. Bring deiner Mama alle Stunde nen heißen Tee, mach ihr ne heiße Suppe und in 2-3 Tagen geht es ihr wieder gut.

Aids ist unwahrscheinlich und Ebola können wir mal ganz ausschließen.

Antwort
von MickyMaus25, 25

Also für mich hört sich das wie eine "normale" Erkältung an, die Temperatur ist auf jeden Fall nicht zu hoch. Sie kann bestimmt am besten beurteilen, ob sie einen Arzt braucht oder nicht. Du musst dir nicht so viele Sorgen machen.

Antwort
von MaxGuevara, 8

Erstmal zur Info. Deine Mutter hat kein Fieber. 38 Grad ist leicht erhöhte Temperatur aber kein Fieber. Fieber geht erst ab 39 grad los.

Es kann tausend Ursachen geben.  Hör auf zu googlen. Denn HIV steht fast bei jeder pillepalle Krankheit dabei. 

Nicht alles ist immer gleich HIV. 

Deine Mutter soll zum Arzt gehen und sich behandeln lassen. Fertig aus.


Gruß

eure Maxie

Antwort
von DerLuitschi, 34

Ebola und AIDS... Jaja und wenn du nach Ursachen für Bauchschmerzen googelst kommst du immer zu Krebs!!
Informier dich nicht im Internet über Krankheitsbilder und Symptome, da landest du immer beim Schlimmsten!
Hör auf deine Mutter, wenns wirklich nicht besser geht am Ende der Woche, dann schau zum Arzt.

Antwort
von oppenriederhaus, 34


Ich habe jetzt mal gelesen, dass hinter Fieber bspw. Ebola und Aids stecken könnte und bei diesen Infektionen oft Fieber mit oben genannten Symptomen dabei ist. Darum mache ich mir jetzt Sorgen...was sagt ihr zur Situation???

Glaube Deiner Mutter und vertrau nicht auf Dr. Google......

und das ist kein Scherz

Kommentar von user8787 ,

Jesses @Robin1102....lasse bitte die Finger von Dr. Google und sorge dafür das deine Mom ausreichend Ruhe / Entspannung und zu trinken hat.

Was du beschreibst + was deine Mom sagt lässt die Vermutung aufkommen es handelt sich um eine Erkältung / grippalen Infekt. Bei der derzeitigen Wetterlage ein weit verbreitetes Geschehen. 38 Grad Temp. ist ok, Ibo einzunehmen auch. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten