Frage von TMartin, 26

Ist das normal wenn man raid o hat das die ssd dann bei Datenverwaltung geteilt ist?

Danke für eure Antworten

Antwort
von NenntMichYeezy, 21

Ich denke das ist eine Einstellungssache, RAID stellt es so ein, sodass es am besten organisiert ist, heißt besser funktioniert.  Aber ich denke das kann man irgendwo ändern, weis leider nicht wo :c Vllt. hilft google noch ein wenig :)

Kommentar von TMartin ,

und bei AHCI wäre das nicht so ?

Kommentar von NenntMichYeezy ,

Mhhm, da kann ich dir leider nicht helfen, funktioniert aber ähnlich.. aber ob auch dort die festplatte gespaltet wird kann ich nicht sagen.

Zitat Wikipedia: 
"In Folge werden anstehende Befehle umsortiert, um sie in der optimalen Reihenfolge auszuführen. Meistens erhöht sich dadurch der Durchsatz der Festplatte um einige Prozent bei mehreren parallel arbeitenden Programmen mit vielen verstreuten Zugriffen."

Es wird zumindest nicht erwähnt. 

Kommentar von TMartin ,

ok hab dank

Antwort
von azervo, 11

Ich verstehe nicht ganz was Du meinst ... bei Raid 0 verhalten sich 2 Laufwerke normalerweise, wie ein einziges Laufwerk.


Aus zwei einzelnen SSDs lässt sich ohne großen Aufwand ein RAID-System aufbauen. Dieses kann die ohnehin gute  SSD-Leistung noch einmal verdoppeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten