Frage von Rose00735, 25

ISt das normal wenn es einem schwer fällt sich selbst zu lieben?

Ich habe mich verloren zwischen allEM Stress ,Problem und immer nach der Suche nach Partnerschaft was kann ich tun was könnt ihr mir empfehlen gibt's es gute Übungen oder tipps und ist das normal das es schwer ist sich im Spiegel zu sehen und sich nicht mögen ich hoffe ihr versteht was ich meine lg

Antwort
von nickiortiz, 9

Hallo,

ich kenne dein Problem sehr gut und ich hoffe ich kann dir helfen jedoch sage ich es gleich ich empfehle wenn es schlimmer wird immer professionelle Hilfe zu suchen da man leider schneller als man denkt in ein emotionales Loch fällt.

das erste was mir geholfen hat war mir darüber im klaren zu werden was ich eigentlich wirklich möchte. dabei ist mir aufgefallen dass ich mich damals immer beschwert habe dass ich nicht das habe was ich will aber auch nicht wusste was ich will.

2. wenn möglich viel raus gehen dinge unternehmen und zeit mit menschen verbringen die man mag. Oft merkt man gar nicht dass man sich einkugelt

3. setz dich damit auseinander ... ich weiß dass es schwer ist aber stell dich vor deinen spiegel und guck dich genau an am besten nimm einen zettel mit und schreib ganz ehrlich auf was du magst und was nicht jede einzelheit du wirst sehen dass es sehr viele dinge gibt die man an sich sehr mag die geraten nur leider in den Hintergrund. ausserdem kann dir die liste schwarz auf weiß zeigen was du nicht magst und so ist es einfacher dinge bei denen es möglich ist die einem nicht gefallen zu "eliminieren"

4. probier neues villeicht findest du ein neues Hobby,ein neues Buch oder einen neuen lieblingstee ganz egal wie banal es erscheinen mag ein kleines erfolgserlebnis fühlt sich immer gut an und möglicherweise entdeckt man eine ganz neue Seite an sich

und das letzte und wichtigste Niemand ist perfekt jeder hat an sich etwas auszusetzen das ist völlig normal und irgedwie auch notwendig und jeder kleine fehler den man an sich hasst liebt jemand anderes. manchmal muss man dinge einfach hinnehmen wie sie sind und villeicht lernt man sie dadurch lieben

ich weiß meine Tipps sind sehr Äusserlichkeits bezogen aber ich habe die Erfahrung gemacht dass je mehr ich für meinen Körper und somit ja auch für mich tue desto wohler fühle ich mich und desto mehr Selbstvertrauen eignet man sich an

ich persönlich finde es sehr mutig und wahnsinnig stark sich mit sowas ausseinander zusetzen  und zu versuchen dieses "Problem" aus der welt zu schaffen.

Ich hoffe es hilft ein bisschen und ich wünsche dir alles gute.

Antwort
von 420James, 16

Ja leider ist das an der Tagesordnung. Das Problem liegt bei den Medien. Weil diese uns ständig mit "perfekten" Menschen und Lebensstilen überfluten. Diese Werbungen sollen in uns Mangelgefühle erwecken, damit wir konsumieren wie die verrückten. Der kritische Nebeneffekt dabei ist eben der Abbau an Selbstwertgefühl. Wenn ein Mensch unzufrieden ist, kannst du ihm jeden Unfug verkaufen. Also die hohen Mächte haben also kein Interesse die Menschen glücklich zu machen.

Folge: immer mehr Menschen zerbrechen innerlich beim Versuch Perfektion zu erreichen.

Kommentar von Rose00735 ,

Das stimmt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten