Frage von schooki20, 30

Ist das normal (Vertrauen)?

Hey Leute, ich hab da mal eine Frage Unzwar bin ich ein Mensch der alles für sich behält. Ich weiß auch nicht wieso und behalte meine Probleme immer für mich und wenn mir alles zu viel wird, fange ich an zu weinen. Natürlich fragen mich die anderen was los ist und warum ich weinen würde und ich antworte immer nur mit "Nein schon gut, ist nichts" Ich rede einfach nie mit jemandem über das, was mich bedrückt. Ich weiß echt nicht wieso aber habe bis heute alles für mich behalten. Selbst meinen engsten Freunden hab ich bis heute nichts anvertraut.

Nebeninfo: weibl., 15 Jahre

Antwort
von Kester, 13

Ich hab das selbe, ich kann/will niemanden etwas anvertrauen. Ich glaube, dass haben ziemlich viele, ist also nicht unnormal. Ich denke irgendwann wird eine Person kommen mit der man reden kann/möchte :)

Antwort
von Tray18, 13

Dann wird es mal zeit mit deinen Freunden darüber zu reden ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten