Ist das normal oder schon übertrieben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuch mal eine private Praxis. Vielleicht kostet es mehr aber trotzdem lohnt es sich jetzt in diese Sache zu investieren statt in einpaar Jahren wirklich Probleme zu haben. Wechsel einfach den Arzt man! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kortison kann Cortisonakne auslösen. Trotzdem solltest Du das Prednisolon nicht einfach vermindern, sondern das mit Deinem Arzt besprechen. Denn was hilft es Dir, wenn Du keine Akne mehr hast, aber dafür wieder einen Colitis-Schub. Manchmal hilft auch die Umstellung auf ein anderes Präparat.

Falls es für Dich unerträglich sein sollte, dann besprich mit Deinem Arzt eine andere Behandlungsmöglichkeit (z.B. Immunsuppressiva)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?