Frage von emwillswissen, 166

Ist das normal oder schon leicht Pädophil?

Hallo. Ich habe in der Klasse einen Mitschüler, der ca 20 Jahre älter (37) als wir alle sind. Er hängt immer mit uns Mädchen rum, aber er ist auch an sich ganz nett.

Allerdings gibt es etwas, was mir immer öfter auffällt und mich auch irgendwie stört. Zb hatte mir ne Mitschülerin Bhs mitgebracht und er meinte dann "probier die msl an, ich guck dann ob die passen!". Oder er meinte zu einer, dass sie ihre Umhängetasche anders umhängen sollte, da er ständig auf ihre Brüste schauen müsse , da dass Band da zwischen hängt.

Oder wenn er bei einer was im Dekolletee sieht, ist er kurz davor dahin zu fassen und sagt dann "oh ne, da Fass ich jetzt lieber nicht hin". Ist das nicht alles schon leicht Pädophil?

Antwort
von Ollamasi, 65

klingt eher nach sexistisch, das heißt eine Person stuft andere Personen nach ihrem Geschlecht ein und reißt deshalb diese seltsamen "Witze".

Pädophilie bezieht sich den Umgang mit Kindern, wobei Kinder nicht als Personen (also als Kinder) wahrgenommen werden, sondern als Objekt.

Antwort
von Steffile, 69

Vermutlich faellt das eher irgendwo zwischen schlechter Humor und Taktlosigkeit. Weist ihn mal in die Schranken.

Antwort
von MarkSchoen, 54

Das nicht, aber er fühlt sich doch etwas wie der Hecht im Karpfenteich und fühlt sich entsprechend, wenn man will hat er noch keine Zuordnung gefunden und will das ausleben, er denkt dabei noch das er mit euch auf einer Linie ist. Oft denken Männer das Mädchen nur mit erotischen Dingen beschäftigt sind und wenn dann noch aus Höflichkeit gelacht wird fühlen sie ihr denken bestätigt.

Antwort
von jennysworldd, 62

Ich find das schon komisch, wenn er zu weit geht würde ich das melden.

Antwort
von Nevron, 65

Pädophil ist das nicht würde ich sagen. Hört sich eher nach einem Lustmolch an, der es nochmal wissen will bzw Eindruck schinden will. Nicht ganz dicht ist er allerdings. Das hört sich nach einer Person an, die keine Grenzen kennt. Ich wäre jedenfalls vorsichtig. 

Antwort
von Nemesis900, 39

Pädophil würde ein ein sexuelles Interesse an Kindern die noch nicht in der Pubertät sind bedeuten. Da das nach deiner Beschreibung bei euch nicht der Fall ist kann man da nicht von pädophil sprechen.

Antwort
von Deponensvogel, 29

Du bist siebzehn, Herrgott. Wenn du ein bisschen frühreifer bist, dann siehst du aus wie zwanzig oder älter.

Pädophile fühlen sich von Kindern sexuell angezogen.

Er ist zu alt für deine Altersklasse, zumindest in unserer Gesellschaft. Aber das macht ihn ja nicht pädophil.

Antwort
von AwesomeLetsPlay, 43

Hey.

Also es ist definitiv schon auffällig. Wie auch schon chrisi565 geschrieben hat kann man ohne eine direkte Belästigung nix dagegen machen. Villeicht ist er einfach nur komisch drauf. Wer weiß.

Von Pädophil würde ich da aber nicht sprechen. Das ist schon eine harte anschuldigung.

Antwort
von LordPhantom, 25

Ihr seid 17, also keine Kinder mehr, also kann das auch nicht pädophil sein.

Antwort
von Leonlb1410, 48

Er ist also dein Mitschüler und ist 37 Jahre alt alles klar

Kommentar von emwillswissen ,

Jap , Berufsschule

Kommentar von Leonlb1410 ,

Ok ja kommt schon bisschen pädophil rüber würde mich einfach von solchen Leuten fernhalten später liegst du noch vergewaltigt an ner Straßen sorry das ich dass jetzt so sage aber pädophile regen mich halt auf

Antwort
von Nemora5, 36

Pädophil ist was anderes. Solltest das googlen.

Der ist einfach nur pervers und für sein Alter unreif.

Kommentar von emwillswissen ,

sollte ich vielleicht mal mit seiner Freundin drüber reden und das sie dann mal mit ihm redet?

Kommentar von Nemora5 ,

Er hat eine Freundin? Ja mach das auf jeden Fall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten