Frage von Spxrk, 99

Ist das normal oder schadet das die Beziehung?

Also ich(w/16) bin seit ca. 1 Monat mit meiner Freundin zusammen. Wir verstehen uns auch super, das Problem ist, ich bin ein sehr eifersüchtiger Typ und mehr 'besitzergreifend', aber nicht ein Kontroll-Freak. Meine Freundin ist das Gegenteil, sie mag es mit anderen abzuhängen oder zu schreiben. Aber ich hab Angst, dass sie irgendwann jemanden besseres findet und der Gedanke geht nicht mehr aus meinem Kopf. Ich liebe sie wirklich und möchte nicht ihre Freiheit rauben, da sowas asozial wäre. Ich hab schon oft mit ihr darüber geredet, sie versteht es auch und nimmt Rücksicht darauf. Trotzdem verfolgt mich der Gedanke jedes Mal, wenn sie irgendwo unterwegs ist und ich kann ja nicht dabei sein, da wir quasi eine Fernbeziehung führen. Ist es berechtigt, dass ich so leicht misstrauisch bin, oder sollte ich mal bei einem Therapeuten eine Sprechstunde einlegen? Ich will sie ja nicht unter Druck setzen, da sowas es nur schlimmer machen würde. Aber mein Kopf will nicht ganz arbeiten. Meine letzte Beziehung verlief ziemlich mies, und wahrscheinlich hab ich noch immer die Angst, dass es noch einmal passieren könnte.

Antwort
von patriciiaklein, 49

Hallo! Also ich finde nicht, dass du gleich eine Sprechstunde beim Therapeuten einlegen musst, bloß weil du Angst hast sie zu verlieren! Ich hab auch Angst davor, aber lass dich nicht verrückt machen, jetzt endlich hat jeder seine Freiheiten verdient! Sprich lieber erstmal mit deinen Eltern, oder wenn die das zu unangenehm ist, mit Freunden drüber & atme tief durch! Wenn diese Beziehung in die Brüche gehen sollte, was ich für euch nicht hoffe, dann haben andere Mütter auch schöne Töchter ! 

Kommentar von Spxrk ,

Ich hab mit meiner Mutter vor 2 Tagen darüber gesprochen. Sie ist gegen die Beziehung und hofft nur, dass die Beziehung bald fertig ist. Sie akzeptiert meine Sexualität nicht (Bisexuell). Sie findet das abnormal. 

Kommentar von patriciiaklein ,

Dein Ernst jetzt? Deine Mutter sollte sich echt was schämen! Ist doch egal welche Sexualität man hat, solange man kein Verbrechen begeht oder so! Dann unterhalte dich mit deinen Freunden, aber keine Sorge, deine Angst ist unberechtigt!

Antwort
von DieObergeilste1, 35

Ihr seit noch frisch zusammen du vertraust ihr noch nicht warte paar Monate ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community