Frage von Sheldon27, 138

Ist das normal oder muss ich ewiger Single bleiben?

Hallo Zusammen, ich bin 18 und habe folgendes Problem: Ich schaffe es nicht eine Frau zu finden mit der ich mir mehr vorstellen kann! Ich habe viele Mädchen im Freundeskreis und auch die ein oder andere die auf mich steht. Ich hatte auch schon Freundinnen, aber eher mit dem Attribut "Kinderbeziehung" oder "Freundschaft Plus". Jedoch hatte ich noch nie das, dass ich sagen kann das ist mein Mädchen, sprich ich war noch nie wirklich verliebt. Der Umgang mit Frauen fällt mir nicht schwer, aber mir kommt es oft so vor als würde mich die Frauenwelt gar nicht war nehmen oder als wäre ich nicht attraktiv genug für die Mädchen die ich will. Ich sehe relativ jung aus und bei jüngeren Mädchen fehlt mir die Ernsthaftigkeit und Reife. Jedenfalls zusammengefasst weiß ich nicht woran es liegt dass alle die ich haben will nicht an mir interessiert sind und wenn dann nur Mädchen die ich nicht haben will, wo ich mir wieder die Frage stelle: Sind meine Ansprüche zu hoch ?....Ist es unrealistisch in meinem Alter nach Liebe zu suchen?! Falls ihr keine Antwort habt, könntet ihr mir wenigstens erzählen ob ihr das auch so kennt oder wie ihr euren Partner kennen und lieben gelernt habt. Danke im Voraus!

Antwort
von Squashteufel89, 70

Meine Meinung: Entspann dich ;-)

Ich falle in etwa in die selbe Kategorie wie du. Du bist frisch 18 und hast das ganze Leben noch vor dir, und meist sind die Mädels ja jünger. Du fängst mit ernsthaftem Dating gerade erst an, kein Grund sich gleich Sorgen zu machen :D

Du wirst sicher noch einigen Frauen begegnen, die du interessant findest und die dann auch auf dich stehen. Wichtig ist, dass du nicht krampfig wirst. So blöd das klingt: Je aktiver du wirklich was suchst, desto eher wird nichts draus. Hatte nach dem Ende meiner letzten Beziehung vor, mich gleich in die nächste zu stürzen. Hab Tinder installiert und alles angegraben, nie hat was geklappt. Und kaum hatte ich die Schnauze voll und mich nur auf mich selbst konzentriert, hat es funktioniert. Frauen haben nen Riecher dafür ;-)

Schau dass du mir dir selbst im reinen bist, alles andere kommt von ganz alleine. Liebe Grüße

Antwort
von MiriamR5, 59

Ist bei mir genau das gleiche. Ich stelle mir diese Fragen auch schon lange... Sicherlich findet man irgendwann den richtigen Partner. Aber bis dahin weiß man nicht was man denken soll. Bei mir ist es aber noch so, dass mir der Umgang mit Jungs schwer fällt. Also denk immer dran, es geht immer noch schlimmer :) Ich glaube das sinvollste ist, sich keine Gedanken darüber zu machen und einfach sein Leben leben, es kommt wie es kommt :)

Antwort
von Katharina233, 27

Du sollst auch nicht suchen, wenn du krampfhaft suchst wirst du dich nie frei entfalten können und die richtige Frau zu finden. Du bist noch jung und wirst irgendwann eine Frau kennenlernen mit der du deine Interessen teilen und auch glücklich wirst.

Ich habe meinen ersten Freund mit dem ich heute immer noch glücklich zusammen bin, erst mit 21 Jahren kennengelernt. Also stecke deinen Kopf nicht in den Sand :)

Antwort
von rubinevanille, 45

Ich glaube daran, dass jeder irgendwann eine Person finden wird, mag es mit 18, 40 oder 80 sein. Niemand ist auf ewig allein :)

Antwort
von silas1995, 51

Jeder findet irgendwann "sein Mädchen"

Man kann danach nicht suchen es passiert irgendwann ^^ Hab einfach spaß im Leben und genieße es.
Früher oder später findest du schon eine ^^

Antwort
von blazery, 67

Niemand bleibt für ewig Single.

Antwort
von Bagel1, 37

So what? Du bist single, und? Wo ist denn nun das Problem? Wenn du in niemanden verliebt bist, dann ist das okay! Heutzutage denkt jeder, dass man in einer Beziehung sein müsste, um glücklich zu werden. Selbst wenn es nicht passt, gehen Leute Beziehungen ein. Wie gut das funktioniert, sehen wir an der Rate der Scheidungen oder an den eigenen Eltern (sollte diese noch nicht geschieden sein). Wenn du dich in jemanden verliebst, dann versuch der Person näher zu kommen, ohne dabei unheimlich zu wirken. Ansonsten solltest du dich zu nichts zwingen. 

Antwort
von zeytiin, 57

Ich bin auch seid einem Jahr Single und ich glaube das bleibe ich auch für immer

Kommentar von silas1995 ,

Glaube ich nicht :)
Man findet immer irgendwo Liebe aber man kann halt danach nicht suchen ^^
Ausserdem bist du doch gut aussehend :) Wird schon

Kommentar von Geia7 ,

Das liegt womöglich an ihrem Charakter. Einige ihrer Antworten sind wirklich sehr taktlos. Ein Lächeln wäre schon mal ein guter Anfang :-)   

Kommentar von zeytiin ,

Ja Blabla Männer sind nicht wie früher ..

Kommentar von Geia7 ,

Musst in eine Zeitmaschine einsteigen :-p 

Kommentar von zeytiin ,

Ja ich sage halt was ich denke

Kommentar von Geia7 ,

Du bist ein zorniger Mensch, dass sehen die Männer, deshalb bist und bleibst du auch alleine ! Da kannst du noch so schön sein :D 

Kommentar von zeytiin ,

Ja ist so 😂 ich erfinde mir eine

Kommentar von zeytiin ,

Danke schön 😂

Kommentar von loverjus ,

das ist Schwachsinn ^.^ es gibt immer noch Männer die in guten Familien aufgewachsen sind :) meine mutter hat mich gut erzogen doch ich selber wurde immer verlassen ^.^ ich habe schon mit 11 eine 3 1/2 jährige Beziehung gehabt :) seh nicht immer alles so negativ und warte einfach ab :) Enttäuschungen gehören zum leben dazu und irgendwann gibt's den oder die eine die bei dir bleibt c: einsam sein ist mies aber dafür um so schöner wenn du dann wieder jemanden in dein herz einschließen kannst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community