Frage von fluffyevil, 31

Ist das normal mit meiner Stimme (beim singen)?

Hallo Leutis :D

Ich möchte mich kurz fassen. Ich fang am Anfang an. Ich spiele Gitarre und ich singe auch sehr gerne bekannte Lieder dazu. Ich kann jedoch nicht so gut singen (das heißt schiefe Töne, vor allem bei hohen Lagen), machen mit aber nix daraus, weil ich es trotzdem gerne tue. In den letzten 2 Wochen konnte ich aber eine plötzliche Steigerung meiner Stimmqualität bemerken (ich habe nicht extra dafür geübt oder so) :D Ich konnte hohe Lagen ohne schiefe Töne meistern, genauso bin ich ziemlich leicht in die unteren Lagen gekommen. Ich war richtig Happy ^^

Seit 3 Tagen, ist alles noch schlimmer als vorher... Schiefe Töne.... Ich möchte gar nicht mehr singen :3

Woran kann das liegen?

MfG, FluffyEvil :)

Antwort
von critter, 8

Kann es sein, dass du dich, nachdem du bemerkt hast, dass du schief singst, dich bemüht hast, richtig zu singen? 

Dann hat es geklappt - du warst zufrieden mit dir, und dann hast du dich unbewusst nicht mehr angestrengt, gut zu singen. Die Spannung im Körper lässt wieder nach, und schon singst du schiefe Töne. 

Von allein kommt nichts, musst schon konzentriert singen.

Kommentar von fluffyevil ,

Whoa, das kann wirklich sein, ich hab mich anscheinend nicht mehr konzentriert, da ich so glücklich war, endlich besser zu singen, haha ^^

Danke für deine "Fernanalyse". Ich werde demnächst probieren, mich mehr zu konzentrieren :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten