Frage von ShionSonozaki, 77

Ist das Normal für eine 13 Jährige (schlaf)?

Hallo ihr lieben :3. Ich habe heute etwas herausgestellt , was ich aber schon länger bemerken müsste. So dann fange ich mal an. Während der Schulzeit , also Mo-Fr schlafe ich nur 5 Stunden , bin dann aber nie Müde und sogar sehr Energie geladen. Meine freunde meinten aber , dass das doch unnormal sei und sie alle 8 Stunden brauchen , um erholt den Tag zu starten. Und alle anderen , die genau so wenig schlafen , sind am nächsten Morgen kaputt und schlafen fast im Untericht ein. So , und im Wochenende schlafe ich 12 Stunden am Tag. Ist das nicht zu viel? Ich könnte auch weniger schlafen, aber wenn ich keinen Wecker stelle (und das im Wochenende nie!) schlafe ich ungestört 12 Stunden am Tag! Genau das habe ich meine Freunde gefragt , was sie wieder als "unnormal" bezeichnet haben . Sie meinten , ein Mensch könne Max. 10 Stunden schlafen & länger auch nicht. Also kurz gefasst :

•Ich komme mit zu wenig Schlaf genau so gut aus wie zu viel Schlaf. Findet ihr sowas normal ? Reichen 5 Stunden am Tag für eine 13 Jährige & sind 12 Stunden zu viel ? Danke im Voraus.

Antwort
von mirolPirol, 29

Menschen sind sehr verschieden. 4-5 Stunden sind für eine 13jährige sicherlich zu wenig im Durchschnitt, aber im Einzelfall kann das ausreichend sein, weil du den Schlaf offensichtlich am WE nachholst (Napoleon war zwar ein erwachsener Mann, er soll aber während seiner Feldzüge nie mehr als 2h geschlafen haben! Das ist auch nicht normal, falls es stimmt). 

Wenn es dir tatsächlich gut geht damit, dann ist es doch ok, aber Reklame musst du damit nicht machen, denn für andere Kinder in deinem Alter ist das nicht annähernd ausreichend.

Antwort
von Stuck1234, 19

Haar genau das selbe Problem hab ich auch. 4-5 Stunden Schlaf unter der Woche und am Wochenende 10-12 Stunden.

Gesund is das sicher nich, aber da muss man auf seinen Körper hören. Wenn er nich rebelliert warum nich ^^

Antwort
von Almalexian, 35

Normal ist es in dem Sinne nicht, ein mensch braucht eigentlich schon seine 8 Stunden Schlaf. Bei dir kommt jetzt halt noch hinzu dass du den Schlaf gewissermaßen nachholst, das ist, wieder "normal"erweise aber nicht so gut. Kann aber natürlich sein dass du da anders bist und besser mit zurecht kommst.

Antwort
von Ibezar, 27

Naja, jeden das seine. Ich denke, jeder Mensch hat seine eigenen Vorlieben In Sachen Schlaf. LG (:

Antwort
von Rethok, 15

Der Körper holt sich eben seinen Schlaf wieder, und wenns am Wochenende erst ist, ist bei mir genauso :D. Mit 13 Jahren ist dein Gehirn aber noch in der Entwicklung und du solltest darauf achten dass du unter der Woche genug Schlaf bekommst!

Antwort
von ElPaso85, 43

Alles in bester Ordnung! War bei mir früher auch so ähnlich. Und selbst heute, komm ich mit wenig Schlaf unter der Woche aus und schlafe dafür am Wochenende aus! Und da könne es auch 12 Std oder sogar mehr werden! Dein Körper holt sich den Schlaf und die Energie nur irgendwie zurück! Mach dir keine Sorgen! ;) Im Schnitt braucht der Körper 8 Std. schlaf um gut erholt zu sein. Wenn du an manchen Tagen weniger schläfst, holt der Körper das eben irgendwie nach.

Antwort
von schlumpfine03, 9

ich denke das das bei nanchen normal it bin auch 13

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community