Ist das normal (Diät funktioniert nur so)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst auch durch zu wenig essen zunehmen da deine Schildrüsenfunktion zu gering ist und dadurch dein Stoffwechsel im Keller ist. Iss besser mehr aber nährstoffreich und regelmäßig vorallem morgens und trink viel. Dadurch kommt dein Stoffwechsel in Gang und dein Energieverbrauch erhöht sich. Sport verstärkt dies natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AkitoXD
22.11.2016, 17:27

Echt jetzt?! 0.o

0
Kommentar von martin0815100
22.11.2016, 17:29

durch zu wenig essen zunehmen kann man nicht! Die Schilddrüse kann zwar den Energieverbrauch drosseln, das bedeutet aber nur, dass man zunimmt wenn man gleich viel wie vor der Erkrankung isst, also beispielsweise bei 2000 kCal.

Isst jemand sehr wenig (1000 kCal oder weniger) und macht regelmäßig Sport, dann nimmt er zwangsläufig ab egal was die Schilddrüse dazu sagt. Das ist Physik!

0
Kommentar von annahxlzxr
22.11.2016, 17:32

Nein das kann ich aus eigenen Erfahrungen und meinen Arzt bestätigen daß das stimmt was ich sage.

0

Abnehmen ist kein kontinuierlicher Prozess. Jetzt isst Du wahrscheinlich viel zu wenig. Da ist der Jojo-Effekt vorprogrammiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AkitoXD
22.11.2016, 17:23

Ich weiß nicht... Beim Jojo-Effekt ist es doch so, dass man wieder mehr isst oder nicht?

0

dein körper läuft auf sparflamme, er gibt nichts her, bunkert alles, was er noch hat, um nicht abnehmen zu müssen. das ist normal.

iss anders, mache etwas sport.

sieh einfach meine tipss zum echten abnehmen, auf dauer und gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung