Frage von kylianaldag, 49

Ist das normal dass wenn ich im Internet surfe immer irgendwelche Seiten aufgehen und da steh sie haben ein Virus bla blub und das öfter (Habe ein macbook air?

Antwort
von newcomer, 41

das ist nicht normal sprich du hast dir einen Virus eingefangen und wenn du dem nachgehst werden weitere nachgeladen

Kommentar von FooBar1 ,

Unwahrscheinlich auf einem Mac Book (zumindest mit OS X). Ich tippe drauf das ersich auf unseriösen Seiten rumtreibt.

Kommentar von kylianaldag ,

War mal kurz so auf Musik Seiten sonst nirgendwo, soll ich ein Antivieren Programm durchlaufen lassen oder irgendwas ?

Kommentar von newcomer ,

würde ich auch empfehlen denn mittlerweile gibt es auch OS X Viren

Kommentar von kylianaldag ,

Was für ein Programm am Besten ?

Kommentar von BenzFan96 ,

Unter OS X: Der effektivste Schutz sind die integrierten Schutzmechanismen sowie die eigene Vernunft.

Wenn du unbedingt einen Virenscanner möchtest, wäre das kostenlose Programm ClamXav zu empfehlen, das richtet zumindest keinen Schaden an. Du findest es z.B. im Mac App Store.

Antwort
von hshps, 31

Auf einem Macbook sehr unwahrscheinlich. Hast du einen Adblocker?

Kommentar von kylianaldag ,

Also vorher hatte ich ein Computer auf dem Lief Windows und von den habe ich alle meine alten Daten auf eine Externe Festplatte gemacht, und es können ja keine Windows Viren/Würmer oder so sich auf meinem Mac breit machen oder ?

Kommentar von BenzFan96 ,

Ganz recht, Windows-Malware interessiert deinen Mac einen feuchten Dreck.

Das einzige Risiko wäre, dass du womöglich unwissentlich Schadsoftware an Windows-Nutzer weiterschickst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community