Frage von rastabooze, 100

Ist das normal, dass meine Freundin bei Facebook die Seite ihres Ex-Freundes anschaut?

Hallo, 

bin nicht bei Facebook und deshalb auch nicht in dieser Welt drin. Deswegen würde es mich interessieren ob das normal ist, dass meine Freundin hin und wieder (so alle 3 Wochen) die Seite und Fotos ihres Ex anschaut (sie sind seit 2 Jahren nicht mehr zusammen).

Ich habe Sie konfrontiert und sie hat gesagt, dass es keinerlei Bedeutung habe und man bei FB einfach viele Seiten und Fotos anschaut und sich darin ein wenig verliert. 

So läuft das halt auf Facebook sagt sie und hat "Null" Bedeutung, weil der Typ ihr wurscht ist.

Stimmt das? 

Ist das normal?

Danke im Voraus.

Antwort
von HeinrikH, 100

Mir passiert es ab und zu, dass ich mich einfach so durchklick und mir Profile von allen möglichen Leuten ansehe. Wenn sie sich einfach durchklickt und dabei auch ihren Ex anschaut, bedeutet das in meinen Augen nicht, dass sie noch irgendein Interesse an ihm hat.

Wenn sie sich aber nur sein Profil anschaut, würde ich das als Freund nicht so toll finden.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 85

Nun, allein durch die Tatsache, dass Dir bekannt ist, dass sie alle drei Wochen das Profil ihres Ex-Freundes bei Facebook anschaut, zeigt doch bereits, dass sie kein Geheimnis davon macht. Es gibt für Dich zwei Möglichkeiten, das Ganze zu akzeptieren oder aber ihr unmissverständlich zu sagen, dass Du es nicht gut findest. Bei letzterer Möglichkeit, wäre es dann interessant, wie sie reagiert. Es gibt Ex-Partner, welche noch 10 oder 20 Jahre nach ihrer Training freundschaftlichen Kontakt miteinander haben ohne dass ihre Männer bzw. Frauen damit Probleme haben. Mir ist dann schon klar, dass es hier unterschiedliche Meinungen geben muss und trotzdem stelle ich Dir jetzt die Frage, welches Problem hast Du jetzt wirklich? Angenommen Du selbst bist von Eurer Beziehung 100%ig überzeugt, dann sollte  es Dich doch eher nicht jucken, wenn Deine Freundin hin und wieder das FB-Profil ihres Ex anschaut, aber anscheinend hast Du hier grundsätzliche Bedenken... 

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

streiche "Training" setze "Trennung"

Kommentar von rastabooze ,

Hey karl,

danke für deinen Text. Ich habe es per Zufall rausgefunden. Gesagt hat sie es mir nicht und es war ihr ein wenig unangenehm. Ich glaube ihr aber dass sie nichts mehr für ihn fühlt. Ein Satz macht mir aber Sorgen: Sie sagte, irgendwie wäre es eine Genugtuung für Sie wenn er von seiner jetzigen Freundin verlassen würde, weil er sie damals übelst abgesägt hatte!

Ich weiß aber, dass sie nur mich liebt

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

pass auf, Frauen sind teilweise "unberechenbar" und es gibt auch welche, die ganz andere Gründe haben die Profile ihre Ex-Freunde zu "besuchen"... Deine Freundin hat offensichtlich keine guten Erinnerungen an ihren Ex und ihre Aussage sollte Dir jetzt eher keine Sorgen machen. Du behandeltst sie ja wohl eher nicht so schlecht und hier ticken halt viele Frauen irgendwie anders... Glaube es von daher schon, dass sie sich freuen würde, wenn er von seiner jetzigen Freundin verlassen würden wäre. Sie hofft halt wohl, dass er auch mal "ähnliche" Erfahrungen machen darf wie sie ;-)

Nachdem Dir bekannt ist, dass sie nur Dich liebt, schenke ihr hier auch bitte Vertrauen, anderseits sollte sie halt auch solche Dinge offen mit Dir bereden können. Das klappt aber dann auch nur, wenn sie weiß, dass Du damit keine Probleme hast ;-)

Antwort
von XiShAk, 93

Er scheint ihr nicht so egal zu sein, wie sie dich versucht im Glauben zu lassen. So leid es mir tut, aber sie hängt noch an ihm. Und du solltest handeln, ehe du sie verlierst. Es sei denn sie sieht eure Beziehung gar nicht so als wichtig, wie sie es mit ihm sah. Egal was kommt, ich wünsche dir viel Glück.

Kommentar von satinkka ,

das sehe ich anderst. ihre freundin und ihr ex haben eine sehr innige zeit hinter sich, da kann man auch, wenn man getrennte wege geht sich noch interessieren was der andere treibt oder wie er jetzt im leben steht usw.

Antwort
von AcerKunde, 76

Normal oder nicht normal, das kann man nicht so klar sagen. Ich (männlich) würde Soetwas nicht machen, soll aber durchaus Menschen geben die das tuen. Solange sie nur schaut und nicht anfängt mit ihm zu chatten/treffen ...

Antwort
von Turbomann, 60

Keine Ahnung wie deine Freundin drauf ist.

Wenn ihr der Ex wurscht ist, dann sollte ihr egal sein, was er macht.

Auch wenn das auf FB so läuft, dann kann das jeder halten wie er will, aber

Null Bedeutung bedeutet,: kein Interesse mehr.

Kannst du dir selber aussuchen, ob sie kein Interesse mehr hat, was er macht.

Antwort
von Baltion, 66

Ich tu es zwar nicht aber ich kenne viele Leute die einfach quer Beet durch alle Profile und Bilder mal durch switchen, dafür ist Facebook ja eigentlich da.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten