Ist das normal dass mein Freund bei solchen Seiten angemeldet ist...?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich würde nicht zu viel Augenmerk auf die Zeit vor eurer Beziehung legen. Hat er sich denn von der Sex-Treff Seite wenigstens abgemeldet?

Schau wie eure gemeinsame Beziehung läuft. Seine Ehrlichkeit ist jedenfalls sehr hoch zu bewerten. Viele hätten an seiner Stelle geflunkert und gelogen. Auch könntest du ihn bitten die speziellen Fotos zu löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier werden viele sagen, dass es normal ist.

Aber es würde auch meine Vorstellung von einem "normalen "
Sexualverhalten widersprechen.
Der massive Sexfilmkonsum wirkt sich ja auch auf das weitere Leben aus.
Und das Pimmmel im Internet hochladen finde ich persönlich auch
grenzwertig.

Ich würde das Interesse an ihm dadurch verlieren.
Also er würde dadurch in meiner Anerkennung deutlich sinken.
Wahrscheinlich hätte ich keine Lust mehr auf ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Healzlolrofl
31.10.2016, 13:35

Schrieb eine Frau welche vermutlich mal durch Pornos betrogen wurde. #ohshit...

0
Kommentar von Neukoelln11
31.10.2016, 13:36

Danke für die Antwort!

0

Ganz ehrlich, der Typ war 18 und Jungfrau, da ist doch klar dass der sich blöd gesagt an jeden Halm klammert den er kriegen kann... Ich glaube, dass auch das Selbstbewusstsein durchaus darunter leidet, wenn man so lange warten muss. Im Internet findet aber jeder irgendwas, da ist es nur logisch dass er sich da hin flüchtet und sich wenigstens da ein bisschen profilieren will. Klar, die Fotos sind öffentlich, aber es kennt ja niemand das Gesicht dahinter. Ich glaube ich hätte eher Mitleid mit ihm als dass ich ihm das auch noch vorwerfen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es normal ist kann dir keiner beantworten. Fakt ist, dass mehr Menschen solche Seiten besuchen als manch einer glaubt - egal ob Männlein oder Weiblein.

Er ist 18, er war noch jungfräulich, er ist/war neugierig, er entdeckt seine Sexualität - ich würde das Ganze nicht überbewerten. Offenbar ist er ja auch ehrlich zu dir und verleugnet es nicht. Was in mir allerdings die Frage aufwirft: Wie bist du dahinter gekommen? Hat er dir davon erzählt oder hast du ihm gar "hinterherspioniert"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als normal würde ich das nicht mehr bezeichnen. Das ist schon ein bisschen mehr verstörend. Ich muss zugeben, dass ich mir schon ordentlich viele Vorwürfe mache, weil ich mir, für meinen Geschmack, noch immer zu viele Pornos anschaue, aber Schwanzbilder habe ich niemals hochgeladen und ich kenne auch sonst niemanden, der das gemacht hat.

Aber ich will deinen Freund jetzt nicht schlecht reden. Ganz im Gegenteil sogar: Ich denke, dass du ihm verzeihen kannst oder ihm schon verziehen hast. 

Und wenn Männer eine Freundin bekommen, hören sie auch wirklich auf Pornos zu schauen und auf solche kuriosen Seiten zu gehen. Dein Freund ist ganz sicher artig geworden. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukoelln11
31.10.2016, 13:35

Nunja gegen das schauen von pornos hab ich ja nix, kann er gerne machen (solange es im Rahmen bleibt sodass er nicht wieder Probleme beim richtigen Akt hat) Aber ja, eben dass er vor lauter Notgeilheit seine intimste Körperstelle auf irgendwelchen Seiten präsentiert schockt sogar mich.

1

Die wichtigste Frage für die Zukunft ist doch, ob er damit aufhört oder ob Du Gefahr läufst irgendwann selber als 'Darstellerin' in einem seiner Video's aufzutauchen.

Das Ganze kann natürlich einfach nur post-pubertären Verirrungen und -wirrungen geschuldet sein.  Ein 'Ausprobieren' oder ein 'sich beweisen wollen' eben.

Ich fürchte Du musst ihm jetzt ein Stück weit vertrauen.
Er soll - vor Dir - den Account löschen und am besten auch alle auf dem PC / Handy befindlichen Bilder. Viel mehr kann er vermutlich jetzt auch nicht machen, außer Dir moralisch seine 'Reife' zu beweisen.
Aber nicht wundern wenn es mal zu kleinen 'Rückschlägen' kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja... er war 18 und war noch Jungfrau. Das ist natürlich nicht einfach für einen jungen Mann welcher sich vermutlich in dem Alter nichts mehr wünscht wie das erste "Mal" zu haben.

Natürlich sucht er sich Ablenkung. Dein Freund hat es mit Pornos getan und mit Foren wo er schreiben kann mit anderen Frauen.

Vermutlich wusste er nicht das die meisten Fotos aus dem Internet nehmen und nicht die eigenen. Er ist halt auch ein wenig jung.

Aber... nichtsdestotrotz -> Es ist vorbei und du solltest ihm nicht so nachspionieren ;-)

Solange er mit dir darüber redet und ehrlich ist dir gegenüber - ist doch alles OK?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukoelln11
31.10.2016, 13:29

Ich bin jetzt irgendwie beruhigt dass das anscheinend relativ normal ist. Kannte sowas nur einfach nicht. 🤔 Danke für die Antwort!

1

Hallo, ich denke Not macht erfinderisch in dem Alter. Wenn er es nun sein lässt und ihr habt ein gutes Sexualleben, ist es ja gut so.

Spricht euch darüber trotzdem aus und er soll ehrlich zu dir sein. Teilt euch eure Wünsche diesbezüglich mit, dann dürfte es keine Probleme mehr geben.

Wenn er sich nicht daran hält und weiter diese Seiten aufruft, kannst du ihn vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist erstmal, wie du denn darauf gekommen bist dass er bei solchen Portalen angemeldet ist. Was er vor eurer gemeinsamen Zeit getan hat, sollte für dich überhaupt keine Rolle spielen. Genauso wie deine Vorgeschichte auch kein Grund für ihn ist, sich Gedanken zu machen. Was zählt ist die gemeinsame Zeit jetzt, und wie ihr eure gemeinsame Zukunft gestaltet. Du solltest über so etwas drüber stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pornos schauen ist ja das eine... aber sich dann tatsächlich bei sowas anmelden.... ich war ja immer einer der die immer ausgelacht hat und sich gefragt hat wie man denn würklich fütr so etwas zahlen kann... vorallem dieses 3D Zeug wtf.... aber naja wenn du dir nun wirklich sicher bist das er da nicht mehr unterwegs ist und mit dem Sex alles passt.. dann würd ich mir da keine Gedanken mehr machen, aber auch nichts vergessen... aber trotzdem.. leicht komisch dein Freund ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukoelln11
31.10.2016, 13:30

Ja er hat für viele solche Seiten bezahlt... Ich verstehe das nicht wie man es so nötig haben kann, und normalerweise bin ich nicht prüde. 🤔

0

Hahah du sagst so ein Niveau sinken das machen 60% der leute in dem alter bilder von ihr pim mel etc zu senden also komm haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukoelln11
31.10.2016, 13:27

Na dann... Gut zu wissen ^^

0

Ich glaube ihm. Überleg mal, wenn Du zehn Männer fragst, ob sie mal ins Bordell gehen, sagen elf davon: "NEIN!!!"

Und er ist so ehrlich zu Dir, dass es schon fast peinlich ist. Normalerweise gibt niemand so etwas zu.

Also soll er den ganzen Mist löschen und mit Dir glücklich werden.

Man kann ja auch zu zweit Pornos gucken, wenn beide es gut finden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist heute schon normal? oder nicht normal?  und wer enscheidet das?

Früher waren Tatoos und Homosexuelle nicht normal - heute ist das anders.  Früher musste man die Unterhose ausziehen um die Arschbacken zu sehen, heute muss man die Arschbacken auseinander schieben um die Unterhose zu sehen.

Wenn man 18 und Jungfrau ist, versucht man wirklich alles, um an sex zu kommen oder zumindest das verlangen danach zu mindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?