Ist das normal dass in den USA die Übernachtungspreise so hoch sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In den USA ist es üblich, dass du den Preis für das Zimmer zahlst. Ob darin jetzt einer übernachtet, zwei oder vier Leute ist egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Längere Aufenthalte mit entsprechenden Raten vereinbarst Du mit dem Hotel/Motel direkt, solche Rabatte bekommst Du idR nicht auf booking.com. Der Rest > siehe andere Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in den USA ein Einzelzimmer buchst, stehen dort immer 2 Betten drin, das ist dort Standard. USA Einzelzimmer ist ein europäisches Doppelzimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

800 € für 20 Nächte = 40 €/Nacht ist aber sehr billig. Für welche Gegend gilt der Preis denn? Nord-Dakota oder nördliches Idaho?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KowloonCN
27.07.2016, 11:42

wahsington state. aber wenn ichs mit vancouver vergleiche (400e für dorm), peru (etwa 300 für einzelzimmer), argentinien. dann überlegt man schon, ob man nicht doch in einem land mit billigeren lebenshaltungskosten urlaub macht.

vor allem wundert mich aber dass keine dorms angezeigt werden und deswegen die tiefpreisigen übernachtungsmöglichkeiten gar nicht da sind. evtl gibt es sie nicht in den USA?

0

800€ in 20 Nächten?!?!?!?!

Wo lebst du denn?

Du zahlst (kommt darauf an wo) für ein reguläres Motel Zimmer bsp. Miami ab 70€ aufwärts pro Nacht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KowloonCN
27.07.2016, 11:40

schon mal was von preisnachlass aufgrund von langem verbleib gehört

0

Was möchtest Du wissen?