Frage von Michphil, 129

Ist das normal dass ich, wenn mein Penis steif ist, die Vorhaut nicht ganz hinter die Eichel bringe? Was kann ich dagegen tun?

Antwort
von H2Onrw, 60

Die Vorhaut sollte sich bei einer Erektion schmerzfrei ganz nach hinten schieben lassen. Da dies bei dir nicht der Fall ist, gehe ich davon aus dass du eine leichte Phimose (Vorhautverengung) hast.

Auf jeden Fall solltest du möglichst bald mit einer Behandlung deiner leichten Vorhautverengung beginnen. Eine Phimose ist absolut nicht unnormal und dürfte über eine einfache Dehnterapie sehr gut lösbar zu sein. Optimal ist es so eine Dehnterapie unter ärztlicher Anleitung und ggf. der Verwendung einer entsprechenden Salbe durchzuführen. Daher wäre es hilfreich einen guten Arzt aufzusuchen, der im Interesse des Patienten handelt.

Lass dich nur nicht vorschnell zu einer Beschneidung überreden. Die Beschneidung hat zu viele Risiken und erhebliche negative Auswirkungen! Eine Beschneidung ist nur in ganz wenigen Ausnahmefällen erforderlich - bei dir eher nicht. In den meisten Fällen bringt die Dehnterapie den gewünschten Erfolg. Informiere dich vorab einfach mal im Internet darüber. Notfalls hole dir eine Zweitmeinung ein.

Kommentar von Michphil ,

Aber es ist ja so dass sie fast ganz zurück geht nur halt nicht ganz über die Eichel!

Kommentar von H2Onrw ,

Dann lass doch mal einen Arzt einen Blick drauf werfen, es gibt auch noch andere mögliche Ursachen.

Antwort
von GravityZero, 74

Du kannst "trainieren". Google mal nach "Phimose".

Kommentar von MrYunus ,

Trainieren 😉😏

Antwort
von MancheAntwort, 53

das ist nicht ungewöhnlich....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten